Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Spielzeiteröffnung 2019/20

#1000TATEN ZUR ERINNERUNGSKULTUR

Die neue Spielzeit auf Kampnagel steht unter dem Auftrag #1000TATEN und setzt einen Fokus auf die praktische Hinterfragung von Erinnerungskultur. Denn genauso wichtig wie Wissen über die deutsche Kolonialgeschichte anzusammeln, ist es, dieses historische Material in Bezug zur Kontinuität der deutschen Geschichte (Nationalsozialismus) und Gegenwart (struktureller Rassismus) zu setzen und diese Erkenntnisse in praktische Solidarität – also in Taten – umzusetzen. Die Erinnerungskultur bezeichnet den Umgang der Einzelnen und der Gesellschaft mit ihrer Geschichte. Erinnerungskulturen sind die historisch und kulturell variablen Ausprägungen von kollektivem Gedächtnis. Mit #1000TATEN durchbrechen wir den einseitigen Wissenskanon mit ästhetischen, aktivistischen und theoretischen Formaten, indem wir national wie international bedeutsame Diskursproduzent*innen nach Hamburg einladen, aber auch die Netzwerke mit Hamburger Initiativen sowie mit internationalen Künstler*innen weiter ausbauen, die sich der Frage dekolonialer Prozesse in Politik und Ästhetik widmen. Unter #1000TATEN werden auch künftig die Diskurse um Antirassismus, Diversität in der Kunstszene und Solidarität ihren Platz im Kampnagel-Programm finden. Die Auftaktveranstaltung dieser neuen Reihe am 26.09. widmet sich dem Thema »SOLIDARISCHE INSTITUTION«, es folgt die Inszenierung HERERO_NAMA von Nuran David Calis am selben Abend und der Vortrag von Bénédicte Savoy am 28.09. Watch out for #1000TATEN!

Die Spielzeiteröffnung ist gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

MONUMENTS OF THE FUTURE 

In der Spielzeit 2019/20 wird jedes Programmheftcover eine von #1000TATEN zur Hinterfragung von Erinnerungskultur sein. Mit den kommenden Ausgaben unseres Programmheftes präsentieren wir alternative Denkmäler, MONUMENTS OF THE FUTURE, mit denen wir aktiv bestimmen, an wen und an was wir uns erinnern wollen. Diese Denkmäler werden auch im digitalen Raum existieren: Setzen Sie mit Instagram selbst Denkmäler und geben Sie damit den MONUMENTS OF THE FUTURE einen Platz im Stadtraum.

Folge @kampnagel_hamburg auf Instagram!

 

 

Seite teilen

Das Programm

Donnerstag, 26.09.2019

Freitag, 27.09.2019

Samstag, 28.09.2019

Sonntag, 29.09.2019

Donnerstag, 03.10.2019

Freitag, 04.10.2019

Samstag, 05.10.2019

nach Oben
scripts/festivals/festivals.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de