Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

 

 


 

FÜR ALLE, FÜR DIE BITTERBÖSE AUCH URKOMISCH SEIN KANN:

gepflegte Unterhaltung à la Bud Spencer für frustrierte Glückssuchende. 

Nature Theater of Oklahoma / En-Knap: THE PERSUIT OF HAPPINESS
(24. – 26.01.2019)


 

 

mit deN SCHWIEGERELTERN

und SHE SHE POP deren 68er-Potential wiederbeleben und der Gentrifizierung den Kampf ansagen.

She She Pop: ORATORIUM
(08. - 10.02.2019)

 

 

 

FÜR REFLEKTIERTE TANZ- UND MUSIKBEGEISTERTE

mit Damien Jalet über die menschlichen Spuren im Kosmos  sinnieren, der Musik Ryuichi Sakamotos und Marihiko Haras lauschen und sich von einem gewaltigen Bühnenbild beeindrucken lassen.

Damien Jalet / Ryuichi Sakamoto / Ceprodac: OMPHALOS (14. - 16.03.2019 / 20:00)
 

 

Mit Mutti

nach konfliktreichen Weihnachtstagen – 
a quiet evening of dance…

William Forsythe: A QUIET EVENING OF DANCE (28.-30-03.2019 / 20:00)

 


 


für verträumte elektro-lover

die sich bei einem APPARAT-Konzert gerne transzendenten Schwingungen hingeben.

Konzert: APPARAT (18.04.2019 / 20:00)

 

 

 

 

 

 

 

4 x Kampnagel für 49 Euro*. Gilt für je 1 Ticket je nach Verfügbarkeit. Bestellung an der Kampnagel-Kasse, montags bis samstags von 10:00 bis 19:00 unter 040 270 949 49 

*Coulibaly & Traoré in der 2. Preiskategorie

LOCAL HEROES

 

 

INTERNATIONAL

 

GROSSE BÜHNE

Jenny Beyer / Chris Leuenberger / Matthew Rogers / Nina Wollny: DÉBUT (16.-19.01.2019)

In ihrem neuen Stück feiert die Hamburger Choreografin Jenny Beyer das Solo. Vier Tänzer*innen zeigen ihre eigenen künstlerischen Welten. 

 

 

Mohammad al Attar & Omar Abussada: THE FACTORY (14.-16.03.2019)

Autor Mohammad Al Attar und Regisseur Omar Abussada erzählen in ihrem dokumentarischen Theaterstück über eine Zementfabrik in ihrer Heimat Syrien und die Verstrickung des Eigentümer-Konzerns in den Bürgerkrieg. 

 


 




Serge Aimé Coulibaly & Rokia Traoré: KIRINA  (12.-16.02.2019)

Bewegendes Tanztheater von einem der interessantesten zeitgenössischen Choreografen aus Burkina Faso mit Musik des malischen Weltstars Rokia Traoré.

 

 

 

MUSIK

Endlich mal wieder ins Konzert? Teil des Probier-Pakets ist ein Konzert, das zwischen Januar und März stattfindet. Einfach in unserem Programm schauen und nach MUSIK filtern!

 

 


DIE [K]-KARTE: MEHR KAMPNAGEL KOSTET WENIGER

Die neongelbe Karte ermöglicht flexibel, für eine Person oder auch für zwei, 12 Monate lang intellektuelle Anregungen und sinnliche Aufregungen zum super Preis von 70 Euro.

Genial, aber was bekommt man für 70 Euro?

- 50% Ermäßigung auf alle Kampnagel-Vorstellungen für den [k]-Karten Inhaber und eine Begleitperson* 
- Einladungen für Premierenfeiern, Generalproben und rauschende Abende mit Team und Künstlern
- kostenlose Garderobe
- zwei Karten für den Preis von einer im Alabama Kino

*Die [k]-Karte läuft 12 Monate lang unabhängig von der Spielzeit und ermöglicht bis zwei ermäßigten Karten für alle Kampnagel-Vorstellungen - außer für Konzerte und Partnerveranstaltungen.

Bestellung an der Kampnagel-Kasse, montags bis samstags von 10:00 bis 19:00 unter 040 270 949 49 
Oder online 


HIGHLIGHTTICKETS grosse bühne

Beim gleichzeitigem Erwerb von Vollpreiskarten ab zwei Produktionen aus unserer GROSSE-BÜHNE-Reihe gibt es 20% Rabatt. Weitere Infos erhalten Sie Mo-Sa / 10:00-19:00 unter 040 270 949 49


GUTSCHEINE

Geschenkgutscheine in beliebiger Höhe sind an der Kasse erhältlich oder im Webshop (hier).*

* einlösbar für Kampnagel-Veranstaltungen, Vermietungen und Fremdveranstaltungen sind ausgeschlossen


ERMÄSSIGUNGEn

Bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises erhalten Schüler und Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Rentner, Grundwehr- und Zivildienstleistende Karten zum ermäßigten Eintrittspreis. Das Kontingent ermäßigter Karten ist begrenzt. Sonderveranstaltungen sind grundsätzlich ausgenommen.
 


NACHBARSCHAFTSKARTE - FÜR ALLE ANWOHNER DER GEBIETE 22303 UND 22083

Holen Sie sich Ihre Kampnagel-Nachbarschaftskarte (gegen Vorlage des Personalausweises) an unserer Kasse ab (montags bis samstags 16:00-19:00) und genießen Sie ein Jahr lang das vielfältig spannende Kampnagel-Angebot zum ermäßigten Preis. Wenn Sie Jarrestadt-Anwohner, Anwohner des Komponistenviertels und Kampnagel-Nachbar bleiben, können Sie die Nachbarschaftskarte jedes Jahr verlängern. Sie gilt für eine Person und eine um 20% reduzierte Eintrittskarte pro Kampnagel-Produktion.


Weitere Informationen bekommen Sie bei unseren Highspeed-Telefonisten mit Servicebewusstsein unter der Telefonnummer:
Tel: +49 (0)40 270 949 49 oder E-Mail senden
Montag bis Samstag
10:00-19:00

Tageskasse geöffnet montags bis samstags 16:00-19:00 sowie an allen Veranstaltungstagen ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Sonn- und Feiertags bleibt die Kasse geschlossen.

 

 
 
nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de