Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Februar finden ausschließlich digitale Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht
  • 10.12.2020

    Plädoyer der „Initiative GG 5.3 Weltoffenheit“

    Öffentliche Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen haben den staatlichen Auftrag, Kunst und Kultur, historische Forschung und demokratische Bildung zu fördern und der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Dafür braucht es eine Öffentlichkeit, die auf der Basis des Grundgesetzes kontroverse Debatten ermöglicht. Der gemeinsame Kampf gegen Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus und jede Form von gewaltbereitem religiösem Fundamentalismus stehen im Zentrum der Initiative GG 5.3 Weltoffenheit, an der auch das Bündnis internationaler Produktionshäuser beteiligt ist. 

    Hier finden Sie das ganze Plädoyer.

    As representatives of public cultural and research institutions in Germany, we share a mandate from the state to promote arts and culture, historical research and democratic education and to make these accessible to the general public. Toward this end, we rely on a public sphere that welcomes controversial debates in accordance with the norms of the German constitution. At the center of our initiative lies a common struggle against antisemitism, racism, right-wing extremism and any form of violent religious fundamentalism.

    Here you will find the complete statement (in German and English)


    Mit dem Abspielen folgender Videos werden Daten von Ihnen an YouTube LLC bzw. Google übermittelt. Detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen §16.

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de