Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht
  • 27.11.2020

    Security-Männer auf die Bühne

    Für ein Theaterstück über die Arbeit in der Privaten Sicherheit, suchen wir Security-Männer aus dem Werkschutz, Objektschutz, Personenschutz, Türsteher, Kaufhausdetektive o.ä. Es geht um Erfahrungen aus dem Berufsalltag, den Umgang mit Menschen und Situationen, Stress, Gewalt und Langeweile. Welche Verantwortung haben Sie als SECURITY-MANN? Was sind Ihre Einschätzungen und Positionen wenn es um Sicherheit und die Gesellschaft geht? Haben Sie Lust, in einem der drei großen Theater Hamburgs, auf der Bühne zu stehen? Wir suchen sowohl Menschen, die bereit sind in einem Gespräch ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, als auch Personen, die darüber hinaus als Teil des Teams auf der Bühne mitwirken wollen.

    Wir sind eine Gruppe von Künstler*innen, die in den Bereichen Theater, Performance und Tanz arbeiten. Das Stück SECURITY wird 2021 im Hamburger Kampnagel-Theater unter professionellen Bedingungen produziert und aufgeführt. Die Proben beginnen im Mitte Februar 2021.

    Im ersten Schritt suchen wir Interessierte, die Lust haben in einem ca. 90-minütigen Interview von ihren Erfahrungen im Sicherheitsgewerbe zu erzählen. Wir interessieren uns für ihre persönlichen Meinungen und Positionen zum Thema Arbeit und Sicherheit. Für die Interviews schützen wir selbstverständlich die Privatsphäre unserer Interviewpartner und achten deren Verpflichtung zur Geheimhaltung sensibler Informationen. Wir interessieren uns für Anekdoten und individuelle Erfahrungen und weniger für konkrete Details über Arbeitgeber oder Firmen. Die Interviews finden online oder, gemäß der Corona-Richtlinien, auch persönlich statt. Wir wissen, dass nicht nur Männer in der Sicherheitswirtschaft arbeiten. Im Stück geht es aber konkret um die Arbeitserfahrungen und Lebensrealitäten von Security-Männern, weshalb wir Menschen, die sich als „nicht-männlich“ definieren leider nicht berücksichtigen können.

    Im zweiten Schritt möchten wir mit drei interessierten Security-Männern ab Mitte Februar 2-3 mal die Woche im Theater Kampnagel in Winterhude proben. In den Proben arbeiten wir mit dem Material aus den Interviews, Texten und Bewegungsmaterial und insbesondere mit praktischen Erfahrungen aus dem Sicherheitsgewerbe, Kraftsport und Kampfsport. Gemeinsam mit Ihnen und einem Team aus Choreographie, Kostüm, Bühnenbild und Musik soll so ein Stück entstehen, dass am 6. Mai 2021 auf Kampnagel Premiere haben wird. Die Arbeit wird nach branchenüblichen Standards vergütet.

    Wir verlangen keinerlei künstlerische Vor-Erfahrung und suchen ganz explizit nach Menschen, die in der Sicherheitsbranche arbeiten oder länger gearbeitet haben. Offenheit für künstlerisches Arbeiten, ein respektvoller Umgang, Neugierde, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, sich auf unbekannte Arbeitsfelder einzulassen sind allerdings Voraussetzung. Bei Interesse und Nachfragen freuen wir uns sehr über Ihre E-Mail an cjramm@gmx.de. Einsendeschluss ist der 20.12.2020. Es sind keine weiteren Unterlagen, Bewerbungsschreiben etc. nötig. Gerne können wir individuelle Fragen im Voraus, unverbindlich am Telefon (0163 1648836) besprechen.

    Mit freundlichen Grüßen, Christopher Ramm & Team

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de