Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

DON'T YOU WORRY, SUMMER IS COMING! Der Pre-Sale für ausgewählte Veranstaltungen des Internationalen Sommerfestivals 2019 ist gestartet!

Kampnagel ist Deutschlands größte freie Spiel- und Produktionsstätte mit einem internationalen spartenübergreifenden Programm zeitgenössischer darstellender Künste und ca. 180.000 Besuchern jährlich. Theater, Tanz, Performances, Konferenzen und Symposien, Konzerte, Festivals und Performances an anderen Orten in der Stadt gehören zum umfangreichen Kampnagel Programm. Neben ca. 150 Kampnagel Produktionen pro Spielzeit gibt es eine Reihe unterschiedlicher Kooperationen mit anderen Veranstaltern und  auch Vermietungen.


Für unser Kampnagel Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit (20 Stunden/Woche) eine*n                                                  

Projektmanager*in im Bereich Projektförderung/ Drittmittel (m/w/d)

Ihre Aufgaben
- Eigenverantwortliche Betreuung des Projektcontrollings und des Drittmittelmanagements
- Budgetierung und Antragstellung in Zusammenarbeit mit der Dramaturgie, Intendanz und dem Künstlerischen Betriebsbüro
- Kommunikation mit Fördergebern (Vertragsabschluss, Verwaltung, Abrechnung)
- Kulturprojektförderung auf kommunaler, bundes- und EU-Ebene sowie privatwirtschaftlicher Kulturförderer
- Selbstständige administrative Betreuung von Kooperationspartnern bei der Umsetzung und Abwicklung mehrjähriger Projektfördermittelverträge
- Beratung zur Antragsstellung, Liquiditätsplanung und administrative Abwicklung mehrjähriger Projekte mit z.B. der Kulturstiftung des Bundes
- Steuerliche Optimierung der Künstlerverträge, der GEMA-Vertragsstrukturen und Beratung des künstlerischen Betriebsbüros zur Vertragsgestaltung 

Unsere Anforderungen
- Sie haben ein abgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich Kulturmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Controlling  o.ä.
- Nachweislich fundierte Kenntnisse des Zuwendungsrechts
- Erfahrung im Umgang mit Projektförderungen vorzugsweise im Bereich Kultur- und Kunstförderung
- Hohe Kommunikationsfähigkeiten
- Organisationstalent und Teamfähigkeit
- Sicherer Umgang mit MS Office

Wir bieten
- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Ein angenehmes Betriebsklima und ein buntes kulturelles Umfeld
- Arbeiten in einem kleinen Team sowie flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und 
eigenverantwortliches Arbeiten

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer  Gehaltsvorstellung bis zum 15.04.2019 an bewerbung(at)kampnagel.de


K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg auf Kampnagel sucht für den Zeitraum 1. August 2019 bis 31.Juli 2021 eine/n:

Projektkoordinator*in für die BereichE Vermittlung/Kulturelle Bildung in Teilzeit (50-75%/ 20-30 Std/Woche)


Ihre Aufgaben

- Projektbetreuung und -organisation sowie Projektentwicklung im K3-Programmbereich Vermittlung/ Kulturelle Bildung. Dies umfasst u.a. die K3-Tanzklubs, Schulkooperationsprojekte, Jugendprojekte und Projekte im Bereich der Erwachsenenbildung
- Antragstellung und Drittmittelverwaltung für oben genannte Bereiche
- Kommunikationsaufgaben für den Bereich Vermittlung/Kulturelle Bildung (Verfassen von Texten, Homepage-Betreuung, Betreuung von Anfragen, etc.)

Unsere Anforderungen

- Erfahrung in der Organisation, Projektplanung und Projektbegleitung im Bereich der Vermittlung/Kulturellen Bildung/Kommunikation des zeitgenössischen Tanzes
- Erfahrung in der Antragstellung und der Verwaltung von Drittmittelprojekten
- abgeschlossenes Studium im Bereich Tanzvermittlung/-pädagogik bzw. Tanz/Choreographie/Performance, Tanz-/Theater-/Kulturwissenschaft oder Kulturmanagement
- Kenntnisse zeitgenössischer Tanz- und Theaterentwicklungen
- Gute Englischkenntnisse sowie möglichst Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache
- Gute Computerkenntnisse (MS-Office, CMS, social media)

Wir bieten

- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Ein angenehmes Betriebsklima und ein buntes kulturelles Umfeld
- Arbeiten in einem kleinen Team sowie flexible Arbeitszeit
- Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Weitere Informationen zu K3 | Tanzplan Hamburg: http://www.k3-hamburg.de


Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2019 an bewerbung(at)kampnagel.de


Für unser Kampnagel Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden/ Woche) eine*n                                                  

Teamleiter*in Haus- und Betriebstechnik (m/w/d) 

Ihre Aufgaben

- Regelmäßige Überprüfung, Inspektion, Wartung und Dokumentation der Brand- und sicherheitstechnischen Anlagen sowie der Türen
- Verwaltung und Instandhaltung der Schließ- und Zutrittssysteme
- Verantwortung für die Regulierung von Schäden im haustechnischen Bereich
- Anfrage, Buchung, Steuerung und Überwachung von Fremdfirmen
- Fachliche und disziplinarische Führung von ca. vier Mitarbeiter (Hauselektrik, Hausmeisterei)

Unsere Anforderungen

- Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich (ggf. Meister) mit dem Schwerpunkt im Bereich Haustechnik
- Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Gebäudemanagement/ Haustechnik
- Erste Führungserfahrung von Vorteil
- Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
- Organisationsgeschick, gute kommunikative Fähigkeiten und ergebnisorientiertes Handeln
- Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
- Gute Kenntnisse in MS Office
- Abteilungsübergreifende Arbeitsweise, Verständnis für Belange anderer Gewerke im Veranstaltungsbetrieb.

Wir bieten

- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Ein angenehmes Betriebsklima und ein buntes kulturelles Umfeld
- Arbeiten in einem kleinen Team sowie flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.04.2019 an bewerbung(at)kampnagel.de


Für einen Zeitraum von mindestens drei Monaten bieten wir ab April 2019 ein:                                               

Praktikum in der Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in den Bereich Kommunikation auf Kampnagel und freuen uns über Verstärkung in den vielfältigen Aufgabenbereichen: Wir entwickeln gemeinsam Marketingideen für das Programm und setzen sie um, gestalten Printmedien, aktualisieren die Webseite, bespielen viele Social Media Kanäle, stellen Kontakt zu neuen Besuchergruppen her, informieren die Medien über den Spielplan, betreuen Fotoproben, diskutieren mit den Kolleg*innen aus der Dramaturgie und anderen Abteilungen über Möglichkeiten der Publikumsentwicklung, stellen Pressespiegel zusammen, sehen Vorstellungen, treffen Künstler*innen und vieles mehr. 

Wir suchen:
Studierende mit großem Interesse an zeitgenössischen darstellenden Künsten, Eigeninitiative und Humor, die Lust haben, die Arbeitsabläufe auf Kampnagel kennen zu lernen, Teil eines tollen Team zu sein, sich mit eigenen Ideen einzubringen, von uns zu lernen und ihre eigenen Erfahrungen mit uns auszutauschen.    

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an die Leiterin der Abteilung, Mareike Holfeld (mareike.holfeld@kampnagel.de, 040 270 949 17). Das Praktikum wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.

 


 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per     E-Mail an uns zu senden. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich werden Menschen mit Migrationshintergrund und entsprechender Qualifikation aufgefordert, sich zu bewerben, da uns die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig ist. Wir fördern ebenfalls die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 


 

ANSPRECHPARTNERIN

  • KAMPNAGEL INTERNATIONALE KULTURFABRIK GMBH

    z.Hd. Ella Koch
    Jarrestr. 20
    22303 Hamburg
    Mail

 

 

nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de