Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Kampnagel ist Deutschlands größte freie Spiel- und Produktionsstätte mit einem internationalen spartenübergreifenden Programm zeitgenössischer darstellender Künste und ca. 180.000 Besucher*innen jährlich. Theater, Tanz, Performances, Konferenzen und Symposien, Konzerte, Festivals und Performances an anderen Orten in der Stadt gehören zum umfangreichen Kampnagel Programm. Neben ca. 150 Kampnagel Produktionen pro Spielzeit gibt es eine Reihe unterschiedlicher Kooperationen mit anderen Veranstalter*innen und auch Vermietungen.


K3 – Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg auf Kampnagel

sucht ab dem 1. September 2020 ersteinmal befristet bis 31.Dezember 2020 (Option auf Verlängerung):

Zwei Reinigungskräfte auf Minijob Basis  (m, w, d) 

Ihre Aufgaben:

- Fachgerechte Reinigung/ Desinfektion von Proberäumen zwischen Benutzungszeiten/ Tanzgruppen (Bodenreinigung, Türklinken, etc.) sowie 
Oberflächenreinigung in den Sanitären Anlagen und Umkleideräumen.

Unsere Anforderungen:

- Selbständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise 
Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit 
Zeitliche Flexibiliät (Nachmittag, früher Abend, in der Regel werktags Mo –Fr) 
Gutes Verständnis der deutschen und/ oder englischen Sprache

Wir bieten:

Umfassende Einarbeitung in die Fachgerechte Reinigung Fachkraft f. Arbeitssicherheit 
- Ein angenehmes Betriebsklima und ein spannendes kulturelles Umfeld 
Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Wir fördern ebenfalls die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre kurze Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Anschreiben) bis zum 14.08.2020 an: bewerbung@kampnagel.de

Weitere Informationen zu K3 | Tanzplan Hamburg: http://www.k3-hamburg.de 


Für unser Kampnagel Team suchen wir zum nächstmöglichen Termin spätestens ab dem 01.10.2020

Eine*n Mitarbeiter*in Buchhaltung (Midijob oder Minijob) mit buchhalterischer Erfahrung (m/w/d)

Die Buchhaltung ist eine zentrale und wichtige Stelle auf Kampnagel. Aktuell suchen wir Sie zur Unterstützung:

Ihre Aufgaben:

- Digitalisierung der postalischen Eingangsrechnungen
Rechnungseingangskontrolle (Prüfung auf sachliche Richtigkeit)
Freigabeverwaltung 
Verbuchung von Einnahmen und Ausgaben, Erlöse und Kosten 
Faktura, Zahlungsverkehr, Mahnwesen, Kontenklärung

Unsere Anforderungen:

- Gerne eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit ersten Erfahrungen aus der Buchhaltung      oder mehrjährige Berufserfahrung in der Buchhaltung
Selbständige, strukturierte und flexible Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit 
Gutes Verständnis und Sensibilität für die künstlerischen Belange und Interessen im Theaterbetrieb 
Gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere in MS Excel); Kenntnisse in HS (Hamburger Software) von Vorteil 
Englischkenntnisse wünschenswert

Wir bieten

- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege 
Ein angenehmes Betriebsklima und ein spannendes kulturelles Umfeld 
Arbeiten in einem Team sowie flexible Arbeitszeiten 
Möglichkeit eigene Ideen und Vorschläge einzubringen 
Gehalt nach TV-Kampnagel 
Bezuschusste Proficard und Hansefit Mitgliedschaft  

 

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Uns ist die Repräsentanz der kulturellen Vielfalt unserer Gesellschaft an einem Ort wie Kampnagel wichtig. Wir fördern ebenfalls die berufliche Gleichstellung von Menschen aller Geschlechter sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an uns zu senden.

Bei Interesse, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.09.2020 an: bewerbung@kampnagel.de


PRAKTIKa IN DER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT (ab März 2021) 

Wir bieten 
einen umfangreichen Einblick in den Bereich Kommunikation auf Kampnagel und freuen uns über Verstärkung in den vielfältigen Aufgabenbereichen: Wir entwickeln gemeinsam Marketingideen für das Programm und setzen sie um, gestalten Printmedien, aktualisieren die Webseite, bespielen viele Social Media Kanäle, stellen Kontakt zu neuen Besuchergruppen her, informieren die Medien über den Spielplan, besuchen Proben, diskutieren mit den Kolleg*innen aus der Dramaturgie und anderen Abteilungen über Möglichkeiten der Publikumsentwicklung, stellen Pressespiegel zusammen, sehen Vorstellungen, treffen Künstler*innen und vieles mehr. 

Wir suchen
Studierende mit großem Interesse an zeitgenössischen darstellenden Künsten, Eigeninitiative und Humor, die Lust haben, die Arbeitsabläufe auf Kampnagel kennen zu lernen, Teil eines tollen Team zu sein, sich mit eigenen Ideen einzubringen, von uns zu lernen und ihre eigenen Erfahrungen mit uns auszutauschen.    

Wenn Sie Interesse haben, schicken Sie bitte Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben per Mail an Mareike Holfeld, Leitung Öffentlichkeitsarbeit (Tel: 040/ 270 949-17). Das Praktikum wird nur mit einer Aufwandsentschädigung vergütet.


 

nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.