Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Fokus GENERATION I ISM

 

ALL-AGES-SUPERPOWER!

27. April - 14. Mai 2016

 

Die professionelle Arbeit mit jugendlichen Darsteller*innen für ein erwachsenes Publikum birgt performative Superpower für ein Theater der neuen Generation. Auf Kampnagel wird das Prinzip schon seit einigen Jahren von verschiedenen Künstler*innen erforscht, jetzt bekommt das Kind endlich einen Namen: Der Fokus »GenerationISM« würdigt vier so herausragende wie unterschiedliche Beispiele für die Arbeit mit jungen Performer*innen und bringt sie miteinander in Dialog.

Die Hamburger Choreografin Barbara Schmidt-Rohr arbeitet bereits zum zweiten Mal mit Kindern auf der Schwelle zum Erwachsenwerden; in EYES WIDE OPEN erproben sie gemeinsam ihre sehr eigene rituelle Ästhetik in einem neuen Setting. Mit Mickaël Phelippeaus AVEC ANASTASIA und Philippe Quesnes NEXT DAY zeigen in diesem Fokus außerdem zwei international erfolgreiche Künstler Arbeiten, in denen sie ihre künstlerische Sprache mit jungen Akteur*innen für ein erwachsenes Publikum neu erfinden. Im April präsentierte als dritte Arbeit des Langzeitprojekts MASTERS OF THE UNIVERSE die altersgemischte Hamburger SKART-Crew mit EXODUS den letzten Teil ihrer Trilogie um Überfluss und Verschwendung.

Kombitickets: 20% Ermäßigung beim gleichzeitigen Kauf von Vollpreiskarten für zwei Vorstellungen, 30 Euro für drei Vorstellungen.


Das Programm


nach Oben
scripts/programmreihen/programmreihen.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de