Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

ÜBERJAZZ Festival 2019:
mit Kate Tempest, Hiatus Kaiyote, Ezra Collective, Kelsey Lu u.v.m.

 
  • Kate Tempest
  • Hiatus Kaiyote
  • Ezra Collective
  • Kelsey Lu
Musik / Rollstuhlgerecht
  • Fr, 01.11.2019 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste
  • Sa, 02.11.2019 19:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

DAY 1:Freitag, 01.11.2019 ÜBERJAZZ FESTIVAL

KATE TEMPEST
KELSEY LU
MAISHA
SINKANE
FAZER & MIRA MANN
SHAKE STEW
JJ WHITEFIELD
SISSI RADA
CASS. & NIKLAS WANDT
MARK DE CLIVE LOWE presents HERITAGE
MELANIE CHARLES
und viele andere

 

DAY 2: Samstag, 02.11.2019 ÜBERJAZZ FESTIVAL

HIATUS KAIYOTE
EZRA COLLECTIVE
EMMA-JEAN THACKRAY’S WALRUS
ANGEL BAT DAWID
MINYO CRUSADERS
STEAM DOWN
NEUE GRAFIK ENSEMBLE
KARL HECTOR & THE MALCOUNS
KEOPE
MAX GRAEF presents 2MORPH
RALPH HEIDEL // HOMO LUDENS
und viele andere

 

CUTTING EDGE MUSIC BEYOND GENRE!

 

Die zehnte Ausgabe des ÜBERJAZZ Festivals versammelt (nach einem Pre-Opening u.a. mit dem Sun Ra Arkestra am 30.10.) in den Kampnagel Hallen wieder einen außergewöhnlichen Querschnitt aktueller musikalischer Strömungen jenseits einer gängigen Kategorie: Die Londoner Spoken-Word-Künstlerin Kate Tempest präsentiert ihr neues, von Rick Rubin produziertes Album „The Book Of Traps & Lessons“; Melbournes Future-Soul-Sensation Hiatus Kaiyote spielen ihr einziges Deutschlandkonzert 2019; Kelsey Lu aus der Clique um Solange, Blood Orange oder Kelela aus Los Angeles verzauberte das Festival letztes Jahr im Alleingang und kehrt nun mit Band und Debütalbum zurück; mit dem Ezra Collective, Emma-Jean Thackray‘s Walrus, Maisha und Steam Down sind diverse Vertreter*innen der aufregenden jungen Londoner Jazz-Szene dabei; und eine der vier Bühnen gehört an beiden Abenden dem Berliner Label KRYPTOX, das von Mathias Modica gegründet wurde (Gomma, Munk, Toytonics). Dort erscheint zum Festival die Compilation »Kraut Jazz Futurism« mit Künstler*innen aus dem deutschsprachigen Raum, deren Einflüsse irgendwo zwischen Jazz, Elektronik, Krautrock und Afrobeat liegen. Neben den KRYPTOX Acts JJ Whitefield, Sissi Rada oder Ralph Heidel sind beim ÜBERJAZZ viele auf »Kraut Jazz Futurism« vertretene Künstler*innen dabei, wie Shake Stew, Karl Hector & The Malcouns, Max Graf presents 2MORPH (ehemals TORBEN UNIT), CASS. & Niklas Wandt sowie Keope. Dazwischen und beim Flanieren durch vier Kampnagel Hallen und musikalische Welten gibt es wie immer sehr viel mehr zu entdecken.

 

Tickets über www.kj.dewww.eventim.de oder telefonisch unter +49 40 270 949-49.

1-Tagesticket (Mi) 40 EURO
1-Tagesticket (Fr) 55 EURO
1-Tagesticket (Sa) 55 EURO
2-Tagesticket (Fr+Sa) 85 EURO
3-Tage-Ticket (Mi+Fr+Sa) 100 EURO

Klar: es gibt eine Upgrade-Möglichkeit für 2-Tages-Tickets auf das 3-Tages-Ticket für 15 EURO – bitte beim KJ-Ticketservice melden: +49 40 413 22 60.


Das ÜBERJAZZ Festival wird veranstaltet in Kooperation von Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH und Kampnagel.

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Medienpartner: ByteFM Jazzthing, NDR Info, ASK HELMUT


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de