Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

theAngelcy:
Konzert

 
  • © Alex Farfuri
Musik
  • Tickets: VVK 22 Euro / AK 25 Euro
  • Do, 31.01.2019 20:00
    Kampnagel – K2 Tickets

theAngelcy ist das lyrisch-musikalische Universum um den israelischen Singer-Songwriter Rotem Bar Or. Der ungewöhnliche Bandname stammt noch aus der Zeit, als Bar Or ein wohnungsloser Hippie war und durch Europa zog. Auf die Frage, was er denn so mache, antwortete er in Ermangelung einer richtigen Tätigkeit, dass er bei einer Agentur für Engel (Angelcy) arbeite. Schon damals eilte ihm der Ruf voraus ein begnadeter Musiker zu sein, was er dann ernsthafter verfolgte, nachdem er zurück in Tel Aviv war, eine Band gründete und erste Stücke aufnahm. Durch die lyrischen und in englischer Sprache verfassten Texte, entspannt-folkige Arrangements und der markanten Stimme von Bar Or erspielte sich das Quintett schnell eine Fangemeinde. Mal melancholisch, mal tanzbar und mit Klezmer Anleihen erzählen die Songs von theAngelcy Geschichten von Künstler*innen und Gestrandeten, aber auch von Liebe und Spiritualität. Mit „My Baby Boy“ landeten sie dann einen ersten Hit. Der Song beschreibt das zerrissene Lebensgefühl der israelischen Jugend, die ratlos und zunehmend verzweifelt dabei zuschaut, wie religiöse und nationalistische Kräfte in ihrem Land immer mehr Zulauf bekommen und der Friedensprozess in weite Ferne rückt. Durch zahlreiche Auftritte auf großen Festivals wie der Fusion hat sich theAngelcy auch hierzulande eine treue Anhängerschaft erspielt. Nach einem gefeierten Konzert im Knust 2016 wird die Band nun bei ihrem zweiten Hamburg Auftritt ein neues Album präsentieren, das Ende Dezember 2018 erscheint. 


 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de