Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2019
Mojib Latif:

The challenge of long-term climate change

 
  • © Jan Steffen, GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
Theorie / Rollstuhlgerecht / Auf Kampnagel
  • Dauer: 60 Min.
  • Tickets: Eintritt frei
  • Mi, 21.08.2019 18:00
    Kampnagel – K6 Tickets

Der führende Meteorologe und Klima-Realist spricht über langfristige Herausforderungen des Klimawandels.

Prof. Dr. Mojib Latif ist einer der deutschlandweit führenden Meteorologen, Klimaforscher an der Universität Kiel, Präsident der deutschen Gesellschaft des Club of Rome, sowie Träger zahlreicher Auszeichnungen und Wissenschaftspreise. Er verknüpft in seiner Arbeit konsequent Wissenschaft und Umweltaufklärung. Damit ist er nicht nur zu einem gefragten Experten in seriösen TV-Talkshows zum Thema geworden, sondern hat als Autor auch zahlreiche allgemeinverständliche Werke zu den komplexen Zusammenhängen der menschengemachten Erderwärmung veröffentlicht und zählt zudem zu den schärfsten öffentlichen Kritikern der Klimapolitik der Bundesrepublik. Als Teil eines Festival-Schwerpunkts zum Klimawandel (u.a. mit der Live Reportage des Investigativ-Journalisten Hannes Grassegger mit internationalen Gästen), hält Mojib Latif im Rahmen der Bucerius Summer School on Global Governance einen Vortrag auf Englisch über die objektiv nach-weisbaren Einflüsse menschlichen Handelns auf die globale Erderwärmung, den derzeitigen Forschungsstand zu den Auswirkungen auf Umwelt und Menschen, sowie über die konkreten Maßnahmen, die das Schlimmste auch jetzt noch verhindern könnten – und darüber, wie diese (politisch und individuell) durchgesetzt werden müssen.


Eine Veranstaltung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius im Rahmen der Bucerius Summer School on Global Governance.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de