Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2019
Taktloss:

Eröffnungskonzert

 
Musik
  • Mi, 07.08.2019 22:00
    Kampnagel – KMH Ausverkauft

Zur Festival-Eröffnung zelebriert das Untergrund Rap-Mysterium Taktloss die Kunst der humorvollen Beleidigung.

Der Berliner Künstler Taktloss ist eine der einflussreichsten Figuren in der deutschsprachigen Rap-Szene. Mit provokativen Battle-Rhymes als Antithese zum damals spaßigen Mainstream- Rap legten er und sein MC Partner Kool Savas Ende der 1990er Jahre den Grundstein für eine neue, unmittelbarere Art von Rap-Musik. Während Savas und nachfolgende Gangster- und Street-Rapper nun selbst im Mainstream angekommen sind, hat der selbsternannte „letzte tighte N*****“ seinen Ruf als kompromissloser Verfechter des Untergrund- Raps gefestigt. In seinen Schizo-Reimen im Stakkato-Stil über rumpeligen Lo-Fi Beats werden Gewalt und Obszönität mit viel Witz ins Absurde überhöht und sind mehr dadaistische Sprachkunst als scheinbar authentischer Ausdruck von Straßenkultur.
Nach seinem vorerst letzten Hamburg Konzert 2014, einem angeblich allerletzten Konzert in Berlin und anschließender Reinkarnation als GOTT (gemeinsam mit Frauenarzt), spielt Taktloss nun zur Eröffnung des Internationalen Sommerfestivals eine seiner legendären Soloshows.


 
 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de