Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2022
Socalled & Friends:

Time – The 4th Season Feat. Miwazow

 
  • © Julia Steinigeweg
Theater & Performance / Rollstuhlgerecht / Musik / mit Hörverstärkung
  • Dauer: Ca. 70 Min.
  • Tickets: 24 / 14 Euro (erm. ab 5 Euro, 50% erm. mit Festivalkarte)
  • Für alle ab 12 Jahren. In leichter englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

  • Do, 18.08.2022 20:30 [Weltpremiere]
    Kampnagel – K2 Tickets
  • Fr, 19.08.2022 19:00
    Kampnagel – K2 Tickets
  • Sa, 20.08.2022 18:00
    Kampnagel – K2 Tickets
  • Sa, 20.08.2022 21:00
    Kampnagel – K2 Tickets
  • So, 21.08.2022 16:00
    Kampnagel – K2 Tickets

Ein Liebesbrief ans interdisziplinäre Musiktheater und das Ende einer der größten intergalaktischen Lovestorys des vergangenen Jahrzehnts: Freuden- und Abschiedstränen sind garantiert beim großen Finale des Puppenmusical-Epos THE SEASON.

Die anarchischen Puppenmusicals von Josh „Socalled“ Dolgin sind die Antwort des Sommerfestivals auf den Broadway: Mit großem Ensemble aus Musik und Puppenspiel und jeweils einem musikalischen Stargast sorgt der kanadische Komponist, Pianist, Zauberer, Fotograf,  Puppenbauer und Sommerfestival-Homie Socalled seit zehn Jahren für Glücksmomente bei ganzen Familien. THE SEASON verbindet Folk, Hip Hop, Klezmer, Funk und Global Pop zu einer virtuosen musikalischen Form mit Ohrwurmfaktor; alle drei bisherigen Episoden wurden auf dem Sommerfestival präsentiert bzw. uraufgeführt, und der vierte Teil bildet nun den krönenden Abschluss dieser episch-musikalischen Geschichte von einem Bären, seinen Waldkumpanen und pelzigen außerirdischen Kreaturen. Jeder SEASON-Teil funktioniert unabhängig voneinander, mit TIME – THE 4TH SEASON ist der Zyklus nun jedoch abgeschlossen und kann neu beginnen. Nach Episoden, die sich mit Rassismus, Gentrifizierung, Kolonialismus und Sklaverei auseinandersetzten, befasst sich dieses vierte und letzte Kapitel mit Realität und Träumen, wobei die Zeit selbst als Thema und Schauplatz dient. Und nachdem die vergangenen Teile jeweils von Folk, Funk oder südasiatisch-indischen Stilen inspiriert waren, öffnet sich nun mit der japanischen Koto-Spielerin und Jiddisch-Sängerin Miwazow die nächste Dimension dieses Welten verbindenden musiktheatralen Universums, bei dem auch das Hamburger Kaiser Quartett wieder mitspielt.


  • Komposition, Text, Design, Regie: Josh "Socalled" Dolgin
  • Ko-Autor, Text: Joe Cobden
  • Performance, Gesang: Joe Cobden, Michael Felber, Rich Ly, Miwazow, Katie Moore, Simon16
  • Live Musik: Patrice Agbokou (Bass), Josh "Socalled" Dolgin (Piano), Natalia Girunyan (Harfe), Kaiser Quartett (Streicher), Matthew Woodley (Drums)
  • Tanz, Choreografie: Hanako Hoshimi-Caines
  • Puppenspiel: Jeremie Desbiens, Gabrielle Garant, Marcelle Hudon, André Anne Leblanc
  • Overtüre: Fred Wesley
  • Bühne: Eric Grice, Marian Regdosz & Team Kampnagel (Bühnenbau)
  • Kostüme: Erin Fortier
  • Sound: Juliette Wion
  • Projektion: Michael Dubue
  • Puppen: Eliane Fayad
  • Produktionsleitung: Danagement, Montreal & Team Kampnagel

PRODUKTION Internationales Sommerfestival Kampnagel

GEFÖRDERT VON Canada Council for the Arts und Regierung von Kanada (Botschaft von Kanada in Berlin), sowie Referat Internationaler Kulturaustausch der Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de