Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2022
Diasporic Echoes im Avant-Garten:

Lesung: Behrouz Boochani "No Friend But The Mountains" / Konzert: Alexei Volinchik "Train Across Ukraine"

 
  • © Hoda Afshar
Musik / Theorie
  • Dauer: Lesung: ca. 90 Min. / Konzert: ca 90 Min.
  • Fr, 19.08.2022 18:30
    Waldbühne Eintritt frei

Ab 18:30 (Lesung auf Englisch)
Der kurdisch-iranische Journalist Behrouz Boochani wurde jahrelang unrechtmäßig auf Manus Island, einem Flüchtlingslager vor der Küste Australiens, festgehalten. Sein Buch „Kein Freund außer den Bergen“ (EN: NO FRIEND BUT THE MOUNTAINS), das er während der Inhaftierung mühsam auf einem Mobiltelefon getippt hat und aus dem Farsi übersetzt wurde, zählt als  wichtige Zeugenstimme und ist ein Akt des Überlebens und des Widerstands. Es ist ein poetischer und lebendiger Bericht aus erster Hand über sechs Jahre Inhaftierung und Exil. Es wurde mit dem wichtigsten australischen Literaturpreis ausgezeichnet und diente als Inspiration für JURRUNGU NGAN-GA, das innerhalb des Sommerfestivals in der K6 gezeigt wird.

Ab 20:30
Der Autor, Sänger und Multiinstrumentalist Alexei Volinchik führt mit TRAIN ACROSS UKRAINE mal fröhlich und augenzwinkernd, mal lyrisch und schwermütig durch die geografischen, historischen und musikalischen Winkel seines Heimatlandes.


Mi, 10.08. - Konzert: Dima Dawood
Do, 11.08. - Lesung: Lin Hierse / Konzert: Wassim Mukdad
Fr,  12.08. - Lesung: Sasha Filipenko / Konzert: Böttcher Ensemble
Sa, 13.08. – Lesung: Sasha Marianna Salzmann / Konzert: Maryna Zarubina
Do, 18.08. - Lesung: Musa Okwonga / Konzert: Maxym Pustovit "Unihorn"
Sa, 20.08. - Lesung: Dmitrij Kapitelman / Konzert: Hakan Tuğrul & Tayfun Guttstadt
Do, 25.08. - Lesung: JJ Bola / Konzert: Jean Jannochkin & Co.
Fr,  26.08. - Lesung: Gianni Jovanovic / Konzert: Gaststudierende der HfMT
Sa, 27.08. - Lesung: Duygu Ağal / Konzert: Rania Badri


GEFÖRDERT von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
IN KOOPERATION mit NDR Kultur


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de