Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Benjamin van Bebber / Leo Hofmann / Claudio Monteverdi:
Ritournelle Entwürfe für ein sesshaftes Leben

 
  • © Collage: Benjamin van Bebber
Theater & Performance / Rollstuhlgerecht / Musik
  • Tickets: 15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-Karte 7,50 Euro)
  • Mi, 10.04.2019 20:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Do, 11.04.2019 20:00
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Fr, 12.04.2019 20:00
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Sa, 13.04.2019 20:00
    Kampnagel – K1 Tickets

Angespült am scheinbar fremden Strand, erkennt Odysseus nach 20 Jahren Irrfahrt weder die eigene Heimat, noch wird er selbst erkannt. 3000 Jahre später sind die Menschen immer noch und schon wieder etwas unsicher, ob sie irgendwo tatsächlich Zuhause sind und mit welchem Recht und mit welchen Konsequenzen sie von sich sprechen können. In einer zeitgenössischen Bearbeitung übersetzen Benjamin van Bebber und Leo Hofmann Monteverdis Oper »Heimkehr des Odysseus ins Vaterland« in ein szenisches Konzert für sechs Stimmen und mobile Electronica. Die Musik wird zu Landkarte und Versuchsfeld für eine Begegnung mit der eigenen Fremdheit und geteilter Heimatlosigkeit. Im gemeinsamen Spielen und Musizieren sucht das internationale Ensemble nach Intimität und einem fragilen Zuhause in einer von globalen Migrationen und kultureller Verunsicherung geprägten Gegenwart – und nach Gemeinschaft jenseits identitärer Abgrenzung. Nach ihrer choreografisch-kompositorischen Überschreibung der »Winterreise« als Vorstudie für ein nomadisches Leben, widmen sich van Bebber und Hofmann nun mit ihrem transdisziplinären Performer*innen-Team dem Wunsch nach Sesshaftigkeit.

TIPP 

Dieses Stück ist kombinierbar mit Ursina Tossis BLUE MOON.


Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, dem Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Hamburgische Kulturstiftung, der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung sowie der Claussen-Simon-Stiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de