Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Frohe Ostern! Die Kampnagel-Kasse und das Kartentelefon bleiben über die Ostertage (19.-22.04.) geschlossen, aber der Webshop ist durchgehend geöffnet. Mehr Infos unter Service > Tickets

Zurück zur Übersicht

Gender Mainstreaming
Motus:

MDLSX

 
  • © Renato Mangolin
  • © Renato Mangolin
  • © Renato Mangolin
  • © Renato Mangolin
Theater & Performance / Rollstuhlgerecht
  • Do, 07.03.2019 19:30
    Kampnagel – K2
  • Fr, 08.03.2019 19:30
    Frauentagsangebot: Eintritt frei für alle Frauen und Genderqueers (ausschließlich an der Abendkasse, solange der Vorrat reicht)
    Kampnagel – K2
  • Sa, 09.03.2019 19:30
    Kampnagel – K2

MDLSX ist ein 80-minütiger (Road-)Trip zwischen Performance, Monolog und DJ-Set, performt von der preisgekrönten Schauspielerin Silvia Calderoni und inszeniert von den Motus-Gründer*innen Enrico Casagrande und Daniela Nicolo. MDLSX mischt Autobiografie und literarische Beschwörungen zu einer wilden und inbrünstigen Hymne auf die Freiheit des Werdens, die Genderfluidität und das Genderb(l)ending – auf ein Sein, das nicht erfasst werden kann durch die Grenzen des Körpers, einer Hautfarbe, der Sexualorgane, aufgezwungener oder erworbener Nationalität. In MDLSX erforscht und sprengt Calderoni all diese Grenzen – und nicht zuletzt auch die der Performancekunst selbst: In einer Show, die wie ein DJ-/VJ-Set daher kommt, verwischt sie Fiktion und Realität und verwebt ihre eigene Geschichte mit der Figur Cal aus Jeffrey Eugenides Roman »Middlesex«. Dazu kommen Fetzen des kaleidoskopischen Queer-Universums als theoretischer Unterbau der Inszenierung: Judith Butlers »Gender Trouble« und »Undoing Gender«, Donna Haraways »A Cyborg Manifesto« oder Paul B. Preciados »Manifesto contrasexual«. MDLSX ist eine feinfühlige, mitreißende Show, von der man nicht will, dass sie endet.

Abendzettel MDLSX (PDF-Download)

Im Anschluss

Latenight-Shows ab 21:00 von Lucy McCormick oder Adrienne Truscott - oder vorher der Stadtspaziergang Walking: Holding von Rosana Cade.


 

 


  • Mit: Silvia Calderoni
  • Inszenierung: Enrico Casagrande, Daniela Nicolò
  • Dramaturgie: Daniela Nicolò, Silvia Calderoni
  • Ton: Enrico Casagrande
  • In Zusammenarbeit mit: Paolo Panella, Damiano Bagli
  • Licht und Video: Alessio Spirli
  • Produktion: Elisa Bartolucci, Sonia Bettucci
  • Logistik: Shaila Chenet
  • Kommunikation: Marta Lovato
  • Internationaler Vertrieb: Lisa Gilardino

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de