Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Krass Kultur Crash Festival
Edo Maajka feat. Frenkie & DJ Soul:

Konzert

 
  • © Nino Solic Strajk Mozga
Musik
  • Sa, 05.05.2018 21:30
    Kampnagel – KMH

Der Bosnier Edo Maajka gilt als einer der größten MCs des Balkans. Seinen Durchbruch erlebte er 2002 mit seinem ersten Album »Slušaj Mater« (dt.: »Hör auf deine Mutter«). Fünf Jahre lebte er in Tel Aviv, jetzt ist er mit seiner israelischen Frau und seinen zwei Töchtern nach Europa zurückgekehrt und lebt in Zagreb. In seinen Texten verarbeitet er Erfahrungen mit Themen wie Krieg, soziale Ungerechtigkeit, Nationalismus, aber auch Liebe und Hass. In Deutschland wurde er durch den Track »Bruderkrieg« mit Slick One (Selfmade Records) bekannt. Frenkie kam in den 90er Jahren als bosnischer Flüchtling nach Deutschland, wo er zum ersten Mal HipHop hörte und anfing, sich mit Graffiti zu beschäftigen und Texte zu schreiben. Nach der Rückkehr nach Bosnien trat er in der ersten bosnischen HipHop-Sendung FMJAM auf, wo er u.a. auf Edo Maajka traf. Beide wurden zu Idolen für ganze Generationen. Edo Maajka und Frenkie sind solo unterwegs,
machen aber immer wieder auch zusammen Musik. DJ Soul begleitet ihre gemeinsamen energiegeladenen Auftritte, die es dem Publikum unmöglich machen, stillzustehen. Das KRASS Festival präsentiert die Crew erstmals in Hamburg.


 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de