Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

»Künstliche Intelligenz« – Konkurrenz oder Hilfsmittel für Menschliche Kreativität?:
Kulturforum Hamburg – Podiumsdiskussion

Theorie / Rollstuhlgerecht
  • Di, 22.10.2019 19:00
    Kampnagel – KMH

Die Künstliche Intelligenz (»KI«) macht auch vor den kreativen Schöpfungen des Menschen nicht halt. In der Literatur, der bildenden Kunst, den Medien und der Musik gibt es Beispiele. Maschinen können komponieren, Texte ersinnen, Bilder malen. Versuche, klassische Werke mit Hilfe von »KI« zu komponieren oder Erfolgsromane weiterzuschreiben, gibt es längst. Lassen sich diese Fähigkeiten nutzbar machen, sich unter Kontrolle halten – oder ist irgendwann ein Stadium erreicht, in dem der Computer menschliche Kreativität überflügelt, vielleicht sogar entbehrlich macht? Bleibt dann noch Raum für das Individuelle, Aufmüpfige, Unberechenbare, das künstlerisches Schaffen ausmacht, zu dieser Diskussion lädt das Kulturforum zusammen mit dem Deutschen Journalistenverband ein.

Es diskutieren: 

Björn Böhning (Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales), Ulla Hahn (Autorin), Dr. Konstantina Orlandatou (Hochschule für Musik und Theater Hamburg), Prof. Dr. Christian Stöcker (Studiengangsleiter Master Digitale Kommunikation an der HAW Hamburg)

Moderation: Mischa Kreiskott (NDR-Kultur- und Musikredakteur)


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de