Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Hauptsache Frei #6
M. Power [Hajusom e.V.]:

Inshallah Deutsch

Film
  • Mi, 01.04.2020 20:45
    Foyer Abgesagt

In INSHALLAH DEUTSCH setzt sich M. Power, die Nachwuchsgruppe des transnationalen Zentrums Hajusom, künstlerisch mit dem Leben in Deutschland auseinander und sucht nach persönlichen Identitäten. Mit selbstgeschriebenen Texten, in Video-Kulissen und energiegeladenen Choreografien stellen sich die jugendlichen Performer*innen mit Migrations- und Fluchterfahrung Fragen zu ihrem Alltagsleben und ihren Träumen zwischen den Welten. Dazu gibt es exklusive Ausschnitte aus der Videoserie M. POWER ERKLÄRT DIE WELT: dreiminütige Clips um Themen wie Rassismus, Migration und Exklusion.

Mehr Infos, Förderer, Credits auf hauptsachefrei.de

HAUPTSACHE FREI #6: DAS FESTIVAL DER DARSTELLENDEN KÜNSTE HAMBURGS
31. MÄRZ BIS 4. APRIL

Hamburgs Freie Szene präsentiert sich: dicht und kompakt an fünf Tagen, maximal variantenreich an den unterschiedlichsten Orten der Stadt – für das Publikum herausfordernd, überraschend und inspirierend gleichermaßen. Am 1. April führt die Hochgeschwindigkeitsfahrt durch Genres, Themen und Formen zu Kampnagel und präsentiert dort vier performative Perlen aus dem vergangenen Jahr. Mehr erfahren.


Hauptsache Frei wird gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Hamburgische Kulturstiftung, Claussen-Simon-Stiftung, Rudolf Augstein Stiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de