Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Grosse Bühne
Boris Charmatz:

Infini

 
  • Infini
    © Laurent Philippe, Alain Scherer
  • Infini
    © Laurent Philippe, Alain Scherer
  • Infini
    © Laurent Philippe, Alain Scherer
  • Infini
    © Laurent Philippe, Alain Scherer

Der französische Tänzer und Choreograf Boris Charmatz gehört zu den radikalen Erneuerern des zeitgenössischen Tanzes. Zuletzt eröffnete er mit 10000 Gesten die Spielzeit 2019/20 auf Kampnagel und zeigt 2021 im Rahmen von FOKUS TANZ #7 seine neue Arbeit INFINI, mit der er in metaphysische Gefilde außerhalb der materiellen Welt aufbricht. Charmatz erforscht die mathematische Unendlichkeit, indem er das fünfköpfige Ensemble als zählenden Sprechchor eine numerologische Litanei produzieren lässt.

Das allgemeine Hygienekonzept für Besucher*innen finden Sie hier.


»Brilliant, überwältigend und melancholisch zugleich.« Libération

infini - terrain I Boris Charmatz (teaser 2019) from Terrain on Vimeo.

 


Produtziert von: Musée de la danse / CCN de Rennes et de Bretagne, Charleroi danse (Wallonie-Bruxelles), Sadler’s Wells (London), Festival d’Automne à Paris, Théâtre de la Villeà Paris, Athens & Epidaurus Festival, Nanterre-Amandiers – Centre Dramatique National, PACT Zollverein (Essen), Théâtre National de Bretagne (Rennes), Festival Montpellier Danse2019 – résidence de création à l’Agora, cité internationale de la danse avec le soutien de laFondation BNP Paribas, Bonlieu – Scène nationale Annecy, Kampnagel (Hamburg), ZürcherTheater Spektakel (Zürich)

Unterstützt durch: Fondation d’entreprise Hermès


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de