Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2019
Vasya Run:

If you want to continue

 
  • © Bruno Simão
  • © Bruno Simão
Theater & Performance / Tanz / Auf Kampnagel / Rollstuhlgerecht
  • Dauer: ca. 50 Min.
  • Tickets: 18 Euro (erm. 9 Euro, 50% erm. mit Festivalkarte)
  • In russischer und englischer Sprache.

  • Do, 08.08.2019 19:00 [Deutschlandpremiere]
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Fr, 09.08.2019 19:00 [Publikumsgespräch]
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Sa, 10.08.2019 19:00
    Kampnagel – P1 Tickets
  • Sa, 10.08.2019 21:30
    Kampnagel – P1 Tickets

Gang Culture trifft auf Live Art: Vermummte Performer entwickeln mit subtilen Gesten und futuristischen Mantras flüchtige Choreografien über eine konspirative Subkultur.

Vasya Run ist ein anonymes Kollektiv, das sich aus jungen Männern zwischen 17 und 27 Jahren aus den Randbezirken Moskaus zusammensetzt. In ihren Live-Performances, die sie u.a. in der Whitechapel Gallery in London und im Street Art Museum in St. Petersburg gezeigt haben, verschwimmen zeitgenössische Kunst, Theater, Graffiti, HipHop und spirituelle Praktiken des Sufismus oder der Samurai zu einem komplexen Zeichenspiel, das sich in Text, Gestik, Sound, Kostüm und Atmosphäre mit (männlich geprägten) Straßen-Subkulturen und den Biografien der Teilnehmer beschäftigt. Dabei steht „Vasya“ im Mittelpunkt all ihrer Arbeiten, der russische Durchschnittsname für einen jungen Erwachsenen, der einer neuen Realität des Arbeitens und Konsumierens ausgesetzt ist, um ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft zu werden. Die Praxis des Kollektivs geht dabei weit über die Aufführungen hinaus: Als Langzeitprojekt ist es Institut für Selbsterkenntnis, Theater, Tempel, Schule und Residenz für die Teilnehmer, die wöchentlich mehrmals zusammenarbeiten. In ihrer neuen Arbeit IF YOU WANT TO CONTINUE beschäftigen sich Vasya Run mit dem Konzept der Heldenfigur und treten als Mittler einer zukünftigen Gegenwart auf.



  • Konzept & Performance: Vasya Run

PRODUKTION BoCA – Biennial of Contemporary Arts GEFÖRDERT DURCH MAAT, Porto City Hall, Slumdog Lissabon KOPRODUKTION Internationales Sommerfestival Kampnagel im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de