Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes:
Schiller Balladen Rave

 
  • © Stephan Brückler
  • © Stephan Brückler
  • © Nils Schwarz
  • © Nils Schwarz
Musik
  • Tickets: 18 Euro (erm. 9 Euro)
  • Fr, 04.02.2022 20:00
    Kampnagel – K6

Für alle, die in der Schule oder im Theater mit Friedrich Schiller gequält wurden, gibt es jetzt Hoffnung auf Kampnagel mit Philipp Hochmair: Der österreichische Großschauspieler, Ex-Thalia- und Burgtheater-Protagonist, Kino- und Serienheld (u.a. »Deutschland 86«, »Freud«, »Charité«) macht den Klassikfürsten zum Stichwortgeber für den Sound von Kraftwerk und Techno. Hochmair verausgabt sich dafür weit über die Schweißgrenze hinaus als eine Art Ein-Mann-Armee auf der Bühne und performt Schillers Texte als »rauschhaftes Sprachkonzert« (Dresdner Neueste Nachrichten). Begleitet wird er von drei Musikern aus dem Osten Deutschlands, die mit ihm bereits den Jedermann zum Rockkonzert reloaded haben ("Jedermann Reloaded" ist am 6.1.2022 im Thalia Theater zu sehen!), und die ihre Karriere teilweise wie Rammstein als Punkmusiker im DDR-Underground begannen. Entsprechend zur Sache geht es auch beim SCHILLER BALLADEN RAVE, nur dass hier die Pyrotechnik durch Wort-Technik ersetzt und Schiller als der erste Actionfilm-Drehbuchautor entdeckt wird. Oder wie es in Schillers Lied von der Glocke heißt: »Die Lebenden ruf’ ich. Die Toten beklag’ ich. Die Blitze brech’ ich.«



  • Performance: Philipp Hochmair
  • Gitarren/Sampler: Tobias Herzz Hallbauer
  • Maschinen/Bass/Flügel/Schalmei/Theremin: Jörg Schittkowski
  • Schlagwerk/Elektro-Percussion: Rajko Gohlke
  • Sound- und Lichtdesign: Hanns Clasen

In Kooperation mit dem Hamburger Thalia Theater: Dort läuft zusätzlich am 6.1.2022 auch "Jedermann Reloadad" von Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de