Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2021
Festival Avant-Garten:

JAJAJA & Guests, HfMT Young Talents: Clara Lucas & Hauke Renken, Socalled & Kaiser Quartett, Filip Dinev Trio

 
  • Clara Lucas & Hauke Renken
    © Clara Lucas & Hauke Renken
  • Kaiserquartett
    © Tim Fulda
  • Josh Dolgin aka Socalled
    © Peter Hönnemann
Musik
  • Tickets: 3 Euro
  • HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.


    Auf dem gesamten Gelände besteht Maskenpflicht, auch im Avant-Garten und auf der Piazza muss eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden. Diese darf auf den Sitzplätze im Garten oder gastronomischen Bereich abgelegt werden.

  • Di, 10.08.2021 ab 17:00
    Festivalzentrum Tickets

Waldbühne
Kultursommer Special auf Kampnagel – präsentiert von NDR und ZEIT-Stiftung

19:30
HFTM YOUNG TALENTS: FILIPP DINEV TRIO

Organisch, melodisch und meditativ: Der Gitarrist und Komponist Filip Dinev stammt aus Mazedonien und studiert Jazz an der HfMT Hamburg. Mit seiner Band erweitert er die Klanglandschaft des klassischen Gitarrentrio-Formats und vermischt Jazz-, Klassik-, Pop- und Balkan-Elemente.

 

Kanalbühne
Kultursommer Special auf Kampnagel – präsentiert von NDR und ZEIT-Stiftung

18:30 – 19:30
HFMT YOUNG TALENTS: CLARA LUCAS UND HAUKE RENKEN

Vibes and Vocals Duo
Als Young Talents der HfMT Hamburg beeindrucken Clara Lucas und Hauke Renken nicht nur mit ihrem klaren, brillanten Sound und der außergewöhnlichen Kombination aus Gesang und Vibraphon, sondern auch durch die ebenso außergewöhnliche Bandbreite ihres Repertoires: von Jazzstücken bis zu Songs von Billie Eilish. 

20:30 – 21:45

JOSH DOLGIN FEAT. KAISER QUARTETT: "ONE NIGHT IN ODESSA"
Josh "Socalled" Dolgin erforscht seit etwa 20 Jahren seine jiddischen Wurzeln und Kultur in seiner Musik –zunächst als ikonoklastischer Remixer und Hip-Hopper alter jüdischer Schallplatten, dann als Akkordeonist und Sänger des traditionellen Repertoires – was zu einer tiefen Liebe und einem Verständnis für die vielen Fäden führte, die den wunderschönen Wandteppich der aschkenasischen jüdischen Musik bilden. Während einer Zusammenarbeit mit Chilly Gonzales lernte Socalled das Hamburger Kaiser Quartett kennen. Man wurde Freunde und begann eine regelmäßige musikalische Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten, im Theater und bei einer Aufnahme jiddischer Lieder mit Streichquartettbegleitung namens "Di Frosh". Erleben Sie mit "Socalled" und diesem Weltklasse-Streichensemble einen Abend mit Liedern aus ihrer musikalischen Zusammenarbeit, aus der Kampnagel-Musiktheatersensation "The Season", einigen jiddischen Liedern aus ihrem Repertoire sowie einigen Uraufführungen von neuen Arrangements, die während der Pandemie entstanden sind.

Ab 18:30

JAJAJA & GUESTS

Ab 22:00
JAJAJA: RADIO ATOPIA

 

FESTIVAL AVANT-GARTEN INFO

Hamburgs Perle der künstlerischen Freiheitsparks wird wie im vergangenen Jahr von JASCHA&FRANZ gestaltet – konzeptuell begleitet von der langjährigen Festival-Performancegruppe JAJAJA und erweitert um eine neue Waldbühne von Urs Amadeus Ulbrich und Gras & Steine. Mit Referenzen an Jahrmärkte und Freizeitparks und einem Konzept für Barrierefreiheit bietet der Festival Avant-Garten diverse Spielflächen mit Installationen, Performances, Kulinarik vom Peacetanbul-Restaurant und einem täglich wechselnden Programm auf mehreren Open-Air-Bühnen und dem Migrantpolitan-Gebäude (Details in der Programmübersicht).

Die Kapazität im Festival Avant-Garten ist pandemiebedingt beschränkt und der Zugang nur möglich mit einem personalisierten Ticket (3€, erhältlich im Vorverkauf und in Restkontingenten an der Abendkasse). Wer ein Ticket für andere Festival-Vorstellungen am selben Abend hat, kommt kostenlos in den Festival Avant-Garten (solange die Kapazität ausreicht, ansonsten kann es zu überbrückbaren Wartezeiten kommen). Die bestuhlten Bereiche vor den verschiedenen Garten-Bühnen werden nach dem „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ Prinzip vergeben. Details zu Hygieneregeln vor Ort veröffentlichen wir rechtzeitig an dieser Stelle.

HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.


Die Kanalbühne und die Waldbühne ist vom 10. bis 15.08. gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg.

Gefördert im Rahmen von NEUSTART KULTUR #TakeAction und #TakePart vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Projektförderung: Hamburgische Kulturstiftung und von Berlichingen & Partner Steuerberatungsgesellschaft.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de