Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Nordwind Festival 2019
Samlingen:

Hamburg Dance Herstories

 
Theorie
  • Tickets: Eintritt frei, Anmeldung für die Teilnahme am Workshop bis 01.12. an tickets@kampnagel.de
  • Do, 12.12.2019 18:00
    Workshop
    Kx Tickets
  • Fr, 13.12.2019 18:00
    Workshop
    Kx Tickets
  • Fr, 13.12.2019 21:00
    öffentliches Showing
    Kx Tickets

Nach Meinung des feministischen Choreografinnen-Kollektivs Samlingen fehlt es der Tanzszene an Wissen über ihre eigene Geschichte – nicht nur darüber, wer sie alles mitgeschrieben hat, sondern auch darüber, wer überhaupt Teil von ihr ist. Tänzer*innen sind nicht bekannt als Autor*innen, dabei vermittelt sich Geschichte nicht nur schriftlich, sondern auch körperlich und mündlich. Samlingen kombinieren feministische Geschichtsschreibung mit körperlichem Wissen, persönlichen Erfahrungen, oral history und Tanz herstory. Für NORDWIND entwickeln die Choreografinnen Amanda Apetrea, Halla Ólafsdóttir – die auch das Stück ROMEO UND JULIA choreografiert hat –  Stina Nyberg und Zoë Poluch einen Workshop, in dem sie die lokale Tanz-his/herstory unter die Lupe nehmen. Auf der Basis von Wahrheiten und Unwahrheiten, Forderungen, Erwartungen, Enttäuschungen, erfolgreichen und missglückten Errungenschaften tauschen sich Tanzmacher*innen über ihre Praxen, Methoden, Ahnen und über zeitgenössische Geister aus. Der Workshop wird mit einem öffentlichen Showing abgeschlossen.

#WORKHSOP #TELLINGTHETRUTH #FEMINISM #COLLECTIVISM

.


  • Konzept und Choreografie: Samlingen

NORDWIND FESTIVAL 2019 wird gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Danish Arts Foundation, Norwegian Embassy, Norwegfian Ministry of Foreign Affairs, Finnland-Institut in Deutschland, Swedish Arts Council, Fonds Transfabrik, Behörde für Kultur und Medien Hamburg, Goethe Institut und Frankfurter Stiftung: maeceniafür Frauen in Wissenschaft und Kunst.

 

Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de