Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Klub Katarakt 2019
Maximilian Marcoll:

Hack

 
Musik / Rollstuhlgerecht
  • Dauer: ca. 90 Min.
  • Tickets: Tagespass: 15 Euro (erm. 9 Euro, k-Karte 7,50 Euro), 20% Rabatt beim gleichzeitigen Kauf von zwei Vollpreis-Tagestickets und 30% ab drei Tagestickets an unterschiedlichen Tagen
  • Fr, 18.01.2019 20:00
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste Tickets

In Maximilian Marcolls HACK befinden sich zwei E-Gitarristen und ein Elektronik-Performer in der Mitte der Bühne, das Publikum dicht um sie herum. Links und rechts jeweils eine große Wand aus Verstärkern. Die Gitarristen produzieren eine kontinuierliche “Wall Of Sound”, die in ständig sich verändernden Pulsen und im ständigen Wechsel auf die beiden Verstärkerwände geworfen wird. Ein akustisches Stroboskop, das von kurzen Nadelstichen, unnachgiebigen Salven bis zur scheinbar endlosen Beschleunigung reicht.

Das Stück wird interpretiert von dem experimentellen Gitarrenduo AAA---AAA (Tim Roller und Thilo Ruck) und dem Komponisten.

 

Weiteres Programm:

MITTWOCH, 16. JANUAR
Eröffnung 
20:00 
Parcours – Konzertinstallation für ein wandelndes Publikum in drei Hallen

DONNERSTAG, 17. JANUAR
Solo 
18:00 Podium mit Ju-Ping Song, Frank Bretschneider, Max Marcoll, Phill Niblock
20:00 Ju-Ping Song: Women Composers
21:30 Frank Bretschneider: EXP - audiovisuelle Performance

FREITAG, 18. JANUAR
Space 
21:30 Phill Niblock at 85

SAMSTAG, 19. JANUAR
Lang
20:00 Gamelanorchester Sekar Budaya
21:00 Neue Kompositionen und Experimentalfilme des Netzwerks katarakt
01:00 Sutsche


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de