Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Grosse Bühne: Highlights
Hofesh Shechter:

Grand Finale

 
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • © Rahi Rezvani
  • Mi, 05.12.2018 20:00
    Kampnagel – K6
  • Do, 06.12.2018 20:00
    Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung
    Kampnagel – K6
  • Fr, 07.12.2018 20:00
    Kampnagel – K6
  • Sa, 08.12.2018 20:00
    Kampnagel – K6

Hofesh Shechters Choreografien sind Bild und Sound-Explosionen, die mit roher Kraft über die Bühne fegen. Wie in seinen vorigen Arbeiten auch steuert der ausgebildete Schlagzeuger erneut die Klangkulisse zu seinem neusten Stück bei, die von einer Live-Band gespielt und von 10 Tänzer*innen mit überwältigender Energie vertanzt wird. Voll von schwarzem Humor und bitterer Schönheit präsentiert GRAND FINALE eine Welt im freien Fall, in der die Menschheit ihrem Untergang entgegen steuert. Mit der gesamten Apparatur des Theaters wiederholt Shechter ritualhaft den Zusammenprall von melancholischen Emotionen mit der Brutalität des Endes, bei dem sich Szenen von surrealer sowie anarchischer Qualität entladen. In dieser dramatischen Komödie rückt der Körper allmählich in den Mittelpunkt, zunächst als Kampfmittel gegen die Umstände und letztendlich im Widerstreit zu sich selbst.

Hofesh Shechter gilt als einer der aufregendsten Künstler*innen unserer Zeit, zuletzt war er mit »SUN« und »Uprising / The art of not looking back« zu Gast auf Kampnagel.

Abendzettel GRAND FINALE (PDF-Download)

Kombitickets GROSSE BÜHNE: 20% Ermäßigung beim gleichzeitigen Kauf von Vollpreiskarten für mindestens zwei Produktionen. Mehr Info: GROSSE BÜHNE HIGHLIGHTS


»The mighty contemporary choreographer – a combination of dance-maker & rock star but with fi lm director sensibilities.« THE TELEGRAPH
»Stück des Jahres 2018« Fachzeitschrift Tanz


  • Choreografie, Musik: Hofesh Shechter
  • Tanz: Chien-Ming Chang, Frédéric Despierre, Rachel Fallon, Mickael Frappat, Yeji Kim, Kim Kohlmann, Erion Kruja, Merel Lammers, Attila Ronai, Diogo Sousa gemeinsam mit Bruno Guillore Chien-Ming Chang
  • Zusammenarbeit Musik: Nell Catchpole, Yaron Engler MUSIKER James Adams, Chris Allan, Rebekah Allan, Mehdi Ganjvar, Sabio Janiak and Desmond Neysmith
  • Bühnen- und Kostümdesign: Tom Scutt
  • Licht : Tom Visser

Eine Produktion der Hofesh Shechter Company, im Auftrag von Georgia Rosengarten, Auftragspartner Sadler's Wells, Théâtre de la Ville-Paris / La Villette-Paris, Brighton Dome and Festival in Koproduktion mit Colours International Dance Festival Stuttgart, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Romaeuropa Festival, Theatre Royal Plymouth und Marche Teatro / Inteatro Festival gemeinsam mit Danse Danse Montréal, HELLERAU – zusammen mit Dresdner Musikfestspiele, Dansens Hus Oslo, Athens und Epidaurus Festival, HOME Manchester und Scène Nationale d’Albi. GRAND FINALE wurde großzügig unterstützt durch die International Music and Arts Foundation.

Das Gastspiel auf Kampnagel ist gefördert im Rahmen des Bündnisses Internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten für Kultur und Medien, von Imagine. Art and Climate Change und Creative Europe Programme der Europäischen Union. 


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de