Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2018
Sommerresidenz:

Festival-Akademie

 
Theorie
  • Do, 09.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Fr, 10.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • So, 12.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Mi, 15.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Fr, 17.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Sa, 18.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • So, 19.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Mi, 22.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Do, 23.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Fr, 24.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer
  • Sa, 25.08.2018 18:00
    Publikumsgespräch mit den Resident*innen
    Kampnagel – Foyer
  • Sa, 25.08.2018 18:00
    Kampnagel – Foyer

Eine Festival-Akademie mit Studierenden aus Hamburg und Marseille, die das Festival live und in Farbe dokumentieren.

Im Jahr des 60. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille bietet das Internationale Sommerfestival in Zusammenarbeit mit der Behörde für Kultur und Medien jungen Künstler*innen und Studierenden aus den Bereichen Darstellende und Bildende Kunst sowie Medien- und Kulturwissenschaften aus Hamburg und Marseille eine Festival-Residenz. In Hamburg geht dieser ein Seminar über Festivaldramaturgie an der Theaterakademie voraus. Die Festival-Praxis erleben die Studierenden dann im August beim Internationalen Sommerfestival Kampnagel in den Vorstellungen und in Gesprächen und Workshops mit den Künstler*innen. Ihre Erfahrungen und Erlebnisse machen die Studierenden online mit Fotos, Bewegtbildern, Texten oder Soundstücken öffentlich und stellen diese bei einem Publikumsgespräch zum Abschluss auch live vor. Zusätzlich bespielen sie mit ihren gesammelten Reflexionen während des Festivals eine Installation im Kampnagel-Foyer, die Architektur- Studierende der HafenCity Universität entwerfen.


  • Raum: Studierende des Studienganges Architektur + Experimentelles Entwerfen der Hafen City Universität
  • Mentoring Raum: Tim Simon-Meyer, Antonia Banduch
  • Mentoring Residenz: Ewelina Benbenek, Lena Kollender

In Kooperation mit: Hafen City Universität und Theaterakademie Hamburg. Gefördert durch: Behörde für Kultur und Medien Hamburg. In Kooperation mit: Büro II des Bevollmächtigten der Bundesrepublik Deutschland für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit, Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg. Materialsponsoring: Rigips Saint-Gobain.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de