Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Fokus Tanz #5 BOYS*BOYS*BOYS*
Michael Turinsky:

Eröffnungsvortrag Crip Choreography

Theorie / Rollstuhlgerecht
  • Mi, 13.02.2019 19:15
    Kampnagel – Foyer Eintritt frei

Der Choreograf, Performer und Theoretiker Michael Turinsky setzt sich mit der spezifischen Phänomenologie des als »behindert« markierten Körpers auseinander sowie mit Diskursen rund um die produktive Spannung zwischen Politik und Ästhetik. In seinem Vortrag wird er den Begriff »Crip Choreography« (Krüppel Choreografie) als eine kritische künstlerische Praxis definieren, die ihren Ausgang in der Singularität gelebter Erfahrung, ihrer räumlichen und zeitlichen, affektiven und libidinösen Faktizität nimmt.

MEHR BOYS*BOYS*BOYS* IM FOKUS TANZ #5

Michael Turinsky: MY BODY, YOUR PLEASURE (13. - 14.02. / 20:00)
Serge Aimé Coulibaly & Rokia Traoré: KIRINA (14. - 16.02. / 20:00)
Sorour Darabi: SAVUŠUN (14. +15.02. / 21:00)
Xavier le Roy: UNTITLED [2014] (15. + 16.02. / 19:00)
Workshop: Audiodeskription für Tanz (15. + 16.02. / 10:00 – 14:00)
ROCK THE BELLY (15.02. / 22:00)
Saša Asentić: LABORATORIUM (16.02. / 15:00)
Abschlussparty Fokus Tanz #5: GLITZERPARTY (16.02. / 22:00)


Gefördert im Rahmen des Netzwerkes Europe Beyond Access.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de