Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

The Kampnagel Queerial Lectures:
Episode 1 - ALOK

 
  • ALOK
    © Eivind Hansen
Digital / Theorie / Theater & Performance
  • Tickets: Diese Veranstaltung wird kostenlos als Instagram-Live hier stattfinden: @kampnagel_hamburg
  • In englischer Sprache.

  • Di, 02.03.2021 20:00 [Live-Stream]
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Stay tuned! Denn Kampnagels neue, queere Vortrags-Serie steckt, auch für uns, voller Überraschungen.

THE KAMPNAGEL QUEERIAL LECTURES entstand auf der Suche nach Wegen, wie wir trotz Lockdown und internationalen Reisebeschränkungen unseren internationalen Radius erweitern, neue Leute treffen und Allies von Allies kennenlernen können. Als Vortragreihe zu queerer Solidarität in Zeiten der Pandemie funktioniert das Format wie ein Staffellauf – zwar ohne Lauf …und auch ohne Stab, aber nach dem Prinzip der Übergabe. In dem Sinne spricht Kampnagel nur die erste Vortrags-Einladung der Serie selbst aus, ehe das Zepter an die erste eingeladene Person übergeben wird. In der Folge bestimmt diese die nächste Person, die dann ihrerseits eine Einladung ausspricht, usw.. Wir sind gespannt!

Den Anfang der Reihe macht der:die gendernonkoforme Aktivist:in, Autor:in, Performer:in und Redner:in Alok Vaid-Menon (New York). Ausgehend davon, dass Live-Performer:innen während der COVID19-Pandemie nicht mehr in der Lage sind, ihre Kunst mit der Welt zu teilen wird ALOK darüber berichten, wie er:sie die eigenen Definitionen von Kunstschaffen und Performance anpasst und erweitert und warum er:sie glaubt, dass künstlerische Methoden wichtiger sind denn je.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de