Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Meine Damen und Herren:
Die Stadt bin ich

 
  • © Christian Martin
  • © Christian Martin
  • © Christian Martin
  • © Christian Martin
  • Dauer: ca. 125 Min. inkl. Pause
  • Tickets: 15 Euro (erm. 9 Euro)
  • Mi, 11.03.2020 19:00 [Uraufführung]
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Do, 12.03.2020 19:00 [Publikumsgespräch]
    nach der Vorstellung
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Fr, 13.03.2020 19:00 [Publikumsgespräch]
    nach der Vorstellung
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Sa, 14.03.2020 19:00
    Kampnagel – K1 Tickets

EINE RASANTE ENSEMBLE-MISSION

Junge Menschen geraten in die Computerstadt und werden dort zu Automaten gemacht. Zara Larson verbringt mit ihren Freundinnen und dem Hund Bagihra eine erlebnisreiche Nacht, während Benny und Luisa eine Tochter mit Down Syndrom bekommen, die nicht nur ihre Herz-OP überlebt: Das inklusive Hamburger Ensemble Meine Damen und Herren erprobt in DIE STADT BIN ICH die radikale Teilhabe der Ensemblemitglieder an allen künstlerischen Entscheidungen – im Spannungsfeld zwischen individuellem und gemeinschaftlichem Raum. Eigene Regie-Ideen werden selbstbestimmt mit Kolleg*innen umgesetzt und treffen in einer unmöglichen Stadt aufeinander, die kollektive Kompromisse erfordert: Ressourcen müssen aufgeteilt und das Bühnenbild gemeinschaftlich genutzt werden, ohne dabei die eigene künstlerische Vision aufzugeben.

MITWIRKENDE GESUCHT:

Für eine 15-minütige Performance mit tänzerischen Elementen innerhalb der Produktion DIE STADT BIN ICH sucht das Ensemble Meine Damen und Herren 15 Mitwirkende. Mehr Informationen finden Sie auf unserer NEWS Seite.

#PARCITYPATION #ALLEFÜREINEN #ALLINCLUSIVE


BARRIEFREIE ANGEBOTE

Für alle Vorstellungen
>Early Boarding (früher Einlass)

Für die Vorstellung am Freitag, den 13.03.:
>18:00 Bühneneinführung (nicht nur) für blinde und sehbehinderte Zuschauer*innen
Anmeldung an presse(at)kampnagel.de
>Abholservice und Begleitung durch den Hamburger Kulturschlüssel, Registrierung erforderlich unter kulturschluessel(at)lmbhh.de

Weitere barrierefreie Angebote finden Sie unter Service -> Barrierefreiheit

 


  • Konzeption und Umsetzung: Katharina Bromka, Lis Marie Diehl, Josefine Großkinsky, Christoph Grothaus, Kotka Gudmon, Friederike Jaglitz, Marc-André Klotz, Filomena Krause , Melanie Lux, Paebe Mannott, Noa Michalski, Thomas Möller, Joanna Navratil, Susanne Reifenrath, Tom Reinecke, Celina Scharff, Helena Scheungrab , Michael Schumacher, Dennis Seidel, Paula Karolina Stolze, Lina Strothmann, Daniel Tietjen, Martina Vermaaten, Sascha Weber, Matthias Zalachowski
  • Raum, Kostüme: Christin Vahl, Janne S. Plutat
  • Musik: barner 16
  • Video: 17motion
  • Öffentlichkeitsarbeit: Christine Grosche
  • Mentor*innen : Marcel Bugiel, Cornelia Dörr, Leonie Graf, Teresa Hoffmann, Anne Kersting, Katharina Oberlik, Charlotte Pfeifer, Mark Schröppel
  • Produktion: barner 16 / alsterarbeit gGmbH

Eine Produktion von barner 16 / alsterarbeit gGmbH. Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg sowie vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de