Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Live Art Festival #12 Back to Live, Back to Irreality
Unkoordinierte Bewegung:

Die Eroberung von Wien

 
  • © Mikael Ross
  • © Mikael Ross
  • © Unkoordinierte Bewegung
Film / Rollstuhlgerecht / Theater & Performance
  • Tickets: 15 Euro (erm. 9 Euro, [k]-karte 7,50 Euro)
  • Mi, 08.06.2022 19:30
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Do, 09.06.2022 19:30
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Fr, 10.06.2022 19:30
    Kampnagel – K1 Tickets
  • Sa, 11.06.2022 19:30
    Kampnagel – K1 Tickets

Mit DIE EROBERUNG VON WIEN entführt das Künstlerkollektiv Unkoordinierte Bewegung die faschistoide Führungsfigur Schweini in eine andere Dimension, die am Ende vielleicht doch die altbekannte ist. Kontinente verwachsen miteinander, der goldene Apfel des 17. Jahrhunderts (Wien) wird zum imaginierten, rassistischen Reich im Hier und Jetzt, das sich einzig durch Propaganda und die Furcht vor Fremden ernährt. Herausgefordert werden Schweini und seine Propaganda von einer einzelnen mutigen Kämpferin: Kiira, mit der Kraft des Nils. In Zusammenarbeit mit dem Autor Peter Niwagaba und und der Filmproduzentin Lesham Kenogo haben Unkoordinierte Bewegung einen satirischen, absurden Puppenactionpropagandafilm geschaffen, der nun einmal performativ durch den Mixer gejagt wird und die Frage stellt: Wieviel Einfluss haben Einzelnen einer wahnsinnig gewordenen von Propaganda dominierten Welt, um über ihr Schicksal zu bestimmen, selbst wenn sie erkennen, wer sie sind?


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de