Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2021
Festival Avant-Garten:

JAJAJA & Guests, Club Bert Tina: Mimicof, D.K., Solicasino, DJ Plazebo, Das Bo & Friends

 
  • MimiCof
    © Midori Hirano
  • d.k.
    © D.K.
  • DJ Plazebo
    © Nik Steinke
Musik
  • Tickets: 3 Euro
  • HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.


    Auf dem gesamten Gelände besteht Maskenpflicht, auch im Avant-Garten und auf der Piazza muss eine FFP2- oder OP-Maske getragen werden. Diese darf auf den Sitzplätze im Garten oder gastronomischen Bereich abgelegt werden.

  • Sa, 07.08.2021 17:00
    Festivalzentrum Tickets

Waldbühne

CLUB BERT TINA
club BERT TINA wurde 2020 von Phuong-Dan als ein neuer, Corona-kompatibler Hangout zwischen intimem Salon, egalitärem Soiree, gemütlicher Eckkneipe und Performance Space initiiert, der von den Hamburger Künstlerinnen Jil Lahr und Gesa Troch gestaltet wurde. Aufgrund des verlängerten Lockdowns blieb er bislang geschlossen, wird aber sein Debut im diesjährigen Festival Avant-Garten feiern.

18:30 – 19:30
MIMICOF

MimiCof ist ein weiteres Soloprojekt der japanischen Komponistin und Produzentin Midori Hirano, in dem sie das Reich der experimentellen Musik und rhythmischer Muster erforscht, kombiniert mit der Idee, melodische Formen und Harmonien zu zeichnen.

20:30 – 21:30
D.K.

Der Pariser D.K. veröffentlicht Musik auf Labels wie Good Morning Tapes, 12th Isle, Music From Memory's Second Circle oder Antinote und erkundet in seinen Produktionen immer wieder neue Dimensionen moderner elektronischer Musik. Die dichte Verwebung von rhythmisch-melodischer Perkussion, Psychedelia und rituellen Klängen ist zu seinem Markenzeichen geworden.

 

Kanalbühne

20:00
PALLAS SOUND: DJ PLAZEBO featuring DAS BO & LNKR

DJ Plazebo präsentiert eine musikalische Reise mit seinem Freund und Reisebegleiter Das Bo. LNKR wird das ganze perkussiv untermalen. Join the journey…

Ab 18:30
JAJAJA & GUESTS

Ab 22:00
JAJAJA: RADIO ATOPIA

 

Migrantpolitan

ab 18:30
SOLICASINO

Der Klassiker des solidarischen Entertainments darf auch in diesem Festivalsommer nicht fehlen. Wo sonst kann so spielerisch das Angenehme (Spiel, Spaß, Zeitvertreib) mit dem Nützlichen (Spenden) verbunden werden? Mit viel Glück gibt es auch wieder eine Tombola, bei der man nur gewinnen kann. Und viele weitere Asse im Ärmel warten nur darauf, Ihnen die Spendierhosen vom Leib zu reißen. Denken Sie daran: Beim Verlieren gewinnen immer die anderen! Aber für knallharte Drinks, Likörchen und Softie-Musik wird natürlich gesorgt – versprochen.

 

FESTIVAL AVANT-GARTEN INFO

Hamburgs Perle der künstlerischen Freiheitsparks wird wie im vergangenen Jahr von JASCHA&FRANZ gestaltet – konzeptuell begleitet von der langjährigen Festival-Performancegruppe JAJAJA und erweitert um eine neue Waldbühne von Urs Amadeus Ulbrich und Gras & Steine. Mit Referenzen an Jahrmärkte und Freizeitparks und einem Konzept für Barrierefreiheit bietet der Festival Avant-Garten diverse Spielflächen mit Installationen, Performances, Kulinarik vom Peacetanbul-Restaurant und einem täglich wechselnden Programm auf mehreren Open-Air-Bühnen und dem Migrantpolitan-Gebäude (Details in der Programmübersicht).

Die Kapazität im Festival Avant-Garten ist pandemiebedingt beschränkt und der Zugang nur möglich mit einem personalisierten Ticket (3€, erhältlich im Vorverkauf und in Restkontingenten an der Abendkasse). Wer ein Ticket für andere Festival-Vorstellungen am selben Abend hat, kommt kostenlos in den Festival Avant-Garten (solange die Kapazität ausreicht, ansonsten kann es zu überbrückbaren Wartezeiten kommen). Die bestuhlten Bereiche vor den verschiedenen Garten-Bühnen werden nach dem „Wer zuerst kommt, malt zuerst“ Prinzip vergeben. Details zu Hygieneregeln vor Ort veröffentlichen wir rechtzeitig an dieser Stelle.

HIER finden Sie alle aktuellen Informationen und Corona-Regeln für Ihren Besuch.



Gefördert im Rahmen von NEUSTART KULTUR #TakeAction und #TakePart vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Projektförderung: Hamburgische Kulturstiftung und von Berlichingen & Partner Steuerberatungsgesellschaft.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de