Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Internationales Sommerfestival 2019
Charlemagne Palestine:

Konzert

 
  • © Agnès Gania
Musik / Kunst
  • Do, 22.08.2019 21:30
    Kampnagel – KMH

Der Minimal Music Pionier präsentiert seine Piano Drones, Kuscheltiere inklusive!

Der US-amerikanische Künstler Charlemagne Palestine zählt mit Komponisten wie La Monte Young, Terry Riley und Philip Glass zu den Pionieren der Minimal Music. Eine gewisse Bekanntheit erlangte er zunächst in der New Yorker Avantgarde Musik-Szene der 1970er Jahre, wo er fast täglich in der St. Thomas Church auf der Fifth Avenue auftrat und stundenlang am Carillon improvisierte. Nach einigen Alben, darunter sein wohl wichtigstes Werk „Strumming Music“ (1974), gab er das Musikmachen auf und wandte sich der Installationskunst zu. Es dauerte über 20 Jahre, bis eine jüngere Generation von Musiker*innen wie Nick Cave oder Thurston Moore die Musik Palestines als einen wichtigen Einfluss für ihre Kunst benannten, seine Alben wiederveröffentlicht wurden und neue Werke und Zusammenarbeiten entstanden (u.a. mit Rhys Chatham, Pan Sonic oder Michael Gira). Inzwischen lebt Charlemagne Palestine in Brüssel und tritt mit seiner betörend schönen Musik, meist begleitet von einer Horde Kuscheltieren, in Kirchen, Kunstinstitutionen und Konzerthallen auf der ganzen Welt auf.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de