Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

NORDWIND 2011
NORDWIND FESTIVAL 2011:

Worship!

 
  • © Tomi Nuotsalo
  • © Tomi Nuotsalo
  • © Tomi Nuotsalo
  • Di, 06.12.2011 24H
    Kampnagel – K1

[Dauer] 2h[Sprache] Auf Englisch ohne Übertitelung Mit der Arbeit WORSHIP! untersuchen die finnischen Nachwuchskünstler Nya Rampen das ur-menschliche Bedürfnis, sich zugehörig zu fühlen und an etwas zu glauben – sei es Religion, Ideologie oder Kunst. Dafür greift die Gruppe mit den Tragödien von William Shakespeare nach den »großen Erzählungen« der Dramatik und untersucht kritisch, warum diese auch in der Postmoderne noch so kraftvoll und verlockend sind. In sieben inszenierten Szenen – basierend auf den sieben Todsünden – werden Kraft und Wirkung von Narration und Religion in Bezug zum Wesen des Theaters selbst gesetzt und hinterfragt. Wird Theater unsere neue Kirche?Die finnische Theatergruppe Nya Rampen wurde vor zwölf Jahren in Helsinki gegründet und lebt und arbeitet mittlerweile in Berlin. Mit ihrem letzten Projekt CONTE D’AMOUR, gemeinsam mit der schwedischen Gruppe INSTITUTET entwickelt, waren sie auf zahlreichen europäischen Festivals zu Gast und gewannen mit dem diesjährigen Hauptpreis des Theaterfestivals Impulse die Einladung zum Berliner Theatertreffen 2012.[Regisseur / Director] Jakob Öhrman [Produzent / Producer] Elin Westerlund [Musik / Music] Andreas Catjar [Licht / Light] Jens Leeb-Lundberg [Video] Markus Öhrn[Bühnenbild / Scenography] Lars Idman (Aalto University)[Kostüme / Costume] Lisa Martelin, Natalia Mustonen [Kampfchoreographie / Stagefight instructor] Oula Kitti[Foto / Photo] Tomi Nuotsalo [Darsteller / Performer] Elmer Bäck, Cris Af Enehielm, Joonas Heikkinen, Iida Kuningas (TeaK), Rasmus Slätis, Sara-Marie Soulié (TeaK)[Musiker / Musicians] Matthias Leo Weiss, Fabiana Striffler [Produktionsfirma / Production Company] Institution Theater Nya Rampen [Koproduzenten / Co-production partners] Nordwind Festival, Baltic Circle Festival [Unterstützt von / Founded by] Swedish Cultural Foundation in Finland, Föreningen Konstsamfundet, Sparbanksstiftelsen i Helsingfors, City of Helsinki Cultural Office



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de