Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Franck Van Laecke / Alain Platel:
Gardenia

 
  • © Luk Monsaert
  • Mi, 16.11.2011 24H
    Kampnagel – K6

Der belgische Choreograf Alain Platel ist der große Theaterforscher des Anders-Seins. Mit der von ihm gegründeten Compagnie Les Ballets C de la B vereint er Theater, Tanz und Musik zu berührenden Gesellschafts-Studien, die vielfach ausgezeichnet wurden: Sein zuletzt auf Kampnagel gezeigtes Stück OUT OF CONTEXT wurde 2010 von dem Magazin tanz zur „Produktion des Jahres“ gewählt.

In seinem neuesten Stück GARDENIA versammelt Platel mit dem Theatermacher Frank Van Laekcke eine Gruppe von alternden Transvestiten, die nach 30 Jahren noch einmal zu einer letzten großen Revue zusammen kommen. Mit viel Schminke, Pumps und Seidenstrümpfen verwandelt sich das Ensemble um die transsexuelle Komödiantin Vanessa Van Durme zu einer glamourösen Gruppe, die zum letzten Mal ihr Alter vergessen im queeren Spiel mit Geschlechteridentitäten. Platel und van Laecke schaffen mit GARDENIA ein ebenso unterhaltsames wie nachdenkliches Stück über das Älterwerden, das glamouröse Rollenspiel und das individuelle Recht, man (oder frau) selbst zu sein.

„Eine Sternstunde des Theaters“ (nachtkritik.de).

[Regie] Alain Platel, Frank Van Laecke [Konzept] Vanessa Van Durme [In Zusammenarbeit von] Vanessa Van Durme, Griet Debacker, Timur Magomedgadzhiev / Hendrik Lebon, Andrea De Laet, Richard ‘Tootsie’ Dierick, Danilo Povolo, Gerrit Becker, Dirk Van Vaerenbergh, Rudy Suwyns[Musik] Steven Prengels [Licht] Kurt Lefevre [Ton] Sam Serruys [Bühne] Paul Gallis [Kostüme] Marie ‘costume’ Lauwers [Produktion] les ballets C de la B [Koproduktion] NTGent, La rose des vents (Villeneuve d’Ascq), TorinoDanza, Biennale de la danse de Lyon, Tanz im August (Berlin), Théâtre National de Chaillot (Paris), Brighton Festival, Centro Cultural Vila Flor Guimarães und La Bâtie-Festival de Genève. Mit Unterstützung der Flämischen Regierung, der Stadt Gent und der Provinz Ostflandern



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de