Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

5. Hamburger Krimifestival:
Mafiöse Machenschaften: Giampaolo Simi

 
  • Sa, 05.11.2011 24H
    Kampnagel – K1

ORIGINALTEXT Giampaolo Simi („Camorrista”)DEUTSCHER TEXT Martin Maria BlauMODERATION Christine Gräbe„Asphaltfleisch. Sie wissen es ja eigentlich, dass sie früher oder später Asphaltfleisch werden. Früher oder später erledigt sie jemand, als wären sie Schlachtvieh. Eine Frage der Zeit. Manchmal nicht einmal von viel Zeit.“Rosa, eine junge, unerfahrene Polizistin mit „Beinahe-Abschluss in Philosophie“, erhält ihren ersten großen Auftrag im Antimafia-Sonderkommando: Sie soll einen aussagewilligen 18-jährigen Camorra-Boss vor der Rache seines Clans beschützen. Und es könnte schlimmer nicht kommen: Daniel Mastronero, genannt Cocíss, ist ein Killer, der erpresst, dealt und mordet. „Gewalttätiges Verhalten, asozial, paranoid.“ Und kokainabhängig. Als Rosa ihn an eine Sondereinheit übergeben soll, entpuppt sich dies als Falle. Rosa trifft intuitiv eine Entscheidung mit weitreichender Konsequenz – und wird selbst zur Zielscheibe. Immer tiefer gerät sie in dunkle Machenschaften und wird das Opfer von Cocíss‘ perfidem Plan …Giampaolo Simis neuer Roman „Camorrista“ (C. Bertelsmann) ist ein atemberaubender Thriller mit furiosem Tempo. „Schnörkellos und erschreckend authentisch” (Stern), in knapper, treffsicherer Sprache gewährt Simi Blicke in den düsteren Abgrund des organisierten Verbrechens, der erschüttert und fesselt zugleich. Der Roman zeichnet dabei drastisch-realistisch ein Psychogramm seiner Figuren und schafft einen intensiven, atmosphärischen Eindruck der Realität einer von der Mafia beherrschten Gesellschaft. Ein Roman wie ein Schleuderkurs. „Ein Auto, das mit Koks statt mit Benzin fährt“.Mit freundlicher Unterstützung des Istituto Italiano di Cultura.****************************************************************5. HAMBURGER KRIMIFESTIVAL(Di) 1.11. bis (Sa) 5.11.Beim Hamburger Krimifestival 2011 geben sich die Meister der deutschsprachigen und internationalen Krimiszene die „Klinge“ in die Hand. Den Anfang macht Simon Beckett, der den Forensiker Dr. David Hunter in „Verwesung“ beinahe an die Grenzen seiner Fähigkeiten bringt. Zum Abschluss gibt es Krimi-Kult als Uraufführung: Die Sprecher der TKKG -Hörspielserie finden sich zu einer Autorenlesung ein. Dazwischen gibt es vier Tage feinsten Grusel und kniffeligste Fälle und ein kriminalistisches Konzert mit der transatlantischen Band Moriarty.Das 5. Hamburger Krimifestival ist eine Veranstaltung von der Buchhandlung Heymann, dem Literaturhaus Hamburg und dem Hamburger Abendblatt in Kooperation mit Kampnagel unter der Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de