Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Antoine Effroy / Anne Rudelbach:
Lichtung

 
  • © 08/Antoine Effroy
Tanz
  • Mi, 26.03.2008 20:00 [Premiere]
    Kampnagel – K1

Mit ihrer aktuellen Arbeit LICHTUNG schaffen die Hamburger Choreografen Anne Rudelbach und Antoine Effroy ein Diptychon, das zwei aufeinander folgende Stücke gegenüberstellt. Leitthema des ersten Stückes ist die Suche nach etwas, das nicht greifbar ist. Es kreist um die Figur des klassischen, stets suchenden, männlichen Helden (vom Märchenprinzen bis zum Filmprotagonisten). Der suchende Held in LICHTUNG ist blind und sein Weg folgt eigenen, nicht-herkömmlichen Orientierungs- und Wahrnehmungskriterien.Das zweite Stück des Abends widmet sich der Theorie, dass die Dinge nur dann existieren, wenn man sie sieht: Es hält jenen kurzlebigen Moment des Sichtbarwerdens fest und lässt das erscheinen, wonach manche Helden lange und vergebens suchen.-----------------------------------------------------------[Von] Anne Rudelbach & Antoine Effroy[Mit] Catherine Jodoin, Mustapha Ouertani[Musik] Yves de Mey



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de