Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Laura de Weck:
Mit freundlicher Unterstützung von

 
  • © Alessandro Mattle
  • © Alessandro Mattle
  • © Alessandro Mattle
  • Mi, 19.10.2011 24H
    Kampnagel – K1

Mit ihrer ersten eigenen Inszenierung begibt sich die Autorin und Schauspielerin Laura de Weck in die Kampfzone von Kunst, Geld und Politik: Die Kunst will Ruhe vor der Politik, aber die Politik nicht in Ruhe lassen. Die Politik gibt Geld und wünscht sich Anerkennung, doch Künstler lassen sich nicht kaufen. Wenn beide aufeinander treffen, sucht man nach Worten. Aus Politiker-Reden, erzwungenen Künstler-Selbsterklärungen, abgelehnten Förderanträgen und misslungenen Interviews hat Laura de Weck ein Stück geschrieben, das den Versuch einer Annäherung zwischen Kunst und Politik beschreibt und die öffentliche Kulturförderung aus der Innenperspektive thematisiert. „Ja, hier bekommt der Steuerzahler etwas für sein Geld“, freute sich darüber die Neue Zürcher Zeitung.Die 30-jährige Laura de Weck ist Schweizerin mit Wohnsitz in Hamburg. Sie ist bekannt geworden durch Theaterstücke, in denen die Sprache aufs Wesentliche reduziert ist und Inhalt durch musikalische Prinzipien wie Pausen, Wiederholungen und Synchronität vermittelt wird. MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON ist ein Sprachkonzert in hohem Tempo, bei dem sich zwei Schauspieler sowie der Musiker und Golden Pudel Club-Mitbetreiber Viktor Marek Textbälle und Musikstücke zuwerfen.[Text, Regie, Konzept] Laura de Weck [Mit] Anna König, Christian Bayer [Musik] Viktor Marek [Lichtdesign] Ueli Kappeler [Produktionsleitung] Lukas Piccolin Eine Produktion von Laura de Weck in Koproduktion mit Kampnagel Hamburg, Fabriktheater Zürich, Theater in Freiburg und Kaserne Basel. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen der Reihe Performing Music, Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Migros-Kulturprozent, Hamburger Kulturstiftung, Ernst Göhner Stiftung, Schweizerische Interpretenstiftung.[Dauer] 70min.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de