Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2011
Eva Könnemann:

Ensemble / Dantons Tod

 
  • Fr, 10.06.2011 24H
    Kampnagel – KMH

Ensemble ist ein fingierter Dokumentarfilm, der den konfliktreichen Entstehungsprozess einer Theaterinszenierung begleitet: ein antiautoritärer Performanceregisseur, ein abwesender Musiker, eine Bühnenbildnerin, die alles in eine Baustelle verwandelt, sowie fünf in ihrer Berufsauffassung sehr unterschiedliche Schauspieler und ein Tänzer, der zufällig auf halber Strecke dazu stößt, arbeiten an Büchners Revolutionsdrama DANTONS TOD. Die Rahmenbedingungen ihrer Begegnung sind fiktiv, der angesetzte Premierentermin vor zahlendem Theaterpublikum ist jedoch echt und unausweichlich. Der Filmemacherin Eva Könnemann gelingt es, die Grenzen zwischen Fiktion, Realität, gespieltem und „echtem“ Leben auszuloten – und einen neuen Blick zu etablieren.

MIT Nikola Duric, Felix Kramer, Vanessa Stern, Michael Rastl, Charalambos Ganotis, Niels Bormann, Jacob Peter Kovner, Carsten „Erobique“ Meyer, Jelka Plate, Inga Fridrihsone und Tom Stromberg REGIE, KAMERA, SCHNITT UND PRODUKTION Eva Könnemann TON Jens Röhm MUSIK Carsten „Erobique“ Meyer MISCHUNG Julian Holzapfel AUSSTATTUNG UND KOSTÜM Jelka Plate


ENSEMBLE ist eine Produktion von Eva Könnemann in Zusammenarbeit mit Kampnagel Hamburg in Koproduktion mit dem ZDF theaterkanal – Redaktion: Bettina Kasten.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de