Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2011
Ivana Müller:

60 minutes of opportunism

 
  • © Liesbeth Bernaerts
  • Fr, 03.06.2011 24H
    Kampnagel – P1

Zum dritten Mal in Folge kommt Ivana Müller mit einer neuen Produktion als deutsche Erstaufführung nach Hamburg. In 60 MINUTES OF OPPORTUNISM kommentiert die Künstlerin ihre eigene one-woman-show und lädt die Zuschauer ein, mit ihr gemeinsam die heutigen Codes der Repräsentation, den Wert von Autorschaft und die Rolle des Zuschauers humorvoll zu hinterfragen. Zum ersten Mal seit 2002 steht Ivana Müller wieder allein auf einer Theaterbühne und nutzt die Gelegenheit, um sich den Regeln der Selbstdarstellung zu stellen. In einem Körper wohnen Autorin und Performerin zugleich, eine Spaltung, die sie zum Grundbaustein ihres Solos macht. 60 Minuten lang kommentiert Ivana Müller ihren live performenden Körper mit ihrer eigenen aufgezeichneten Stimme. Es entsteht ein ständiges Abwägen zwischen live und vorproduziert, Ungewissheit und Kontrolle, Möglichem und Unwiederbringlichem. 60 Minuten Opportunität, um ihre Stellung als Künstlerin anhand des Publikums zu revidieren, 60 Minuten Zeit, um sich inmitten eines Teils physischen, teils symbolischen und politischen Körpers neu zu erschaffen.

VON UND MIT Ivana Müller KÜNSTlERISCHE MITARBEIT Agata Maszkiewicz, Paz Rojo, Jefta van Dinther, David Weber Krebs, Gaëlle Obiégly, Inge Koks, Bill Aitchison, Thomas BrossetLICHT Martin Kaffarnik SOUND Nils De Coster MANAGEMENT Chloé Schmidt


60 MINUTES OF OPPORTUNISM ist eine Produktion von I’M’COMPANY in Koproduktion mit Ménagerie de Verre, Paris und der freundlichen Unterstützung von Performing Arts Fund und Amsterdam Fund for the Arts.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de