Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2011
Text+Tanz:

Ich weiss gar nicht, wie das gehen soll - sich vereinigen

 
  • Fr, 27.05.2011 24H [Premiere]
    Kampnagel – P1

21 Jahre nach der verpassten Chance erforscht das Künstlerduo Philipp van der Heijden und Franziska Henschel die Bedingungen und Begegnung zweier Systeme und setzt sich mit den Grenzen von Dualität auseinander. Ob Ost und West, Mann und Frau, Theater und Tanz – vier Künstler aus der möglicherweise letzen Generation, die das geteilte Deutschland noch bewusst erlebt hat, stellen sich ihrer ideologischen Herkunft, ihrer sozialen wie ästhetischen Prägung, um Praktiken der Vereinigung auszuloten. Die westdeutsche Choreografin und Soloexpertin Antje Pfundtner trifft auf den ostdeutschen Schauspieler und Chorexperten Stefan Kolosko. Mensch gewordene Vorurteile stellen die soeben aufgestellten Kategorien in Frage und betreiben Strategien ihrer Überschreibung und Auslöschung - auf der Suche nach dem utopischen Moment der Vereinigung.

 

 


  • Konzept, Regie: Franziska Henschel
  • Choreografie, Konzept & Regie: Philipp van der Heijden
  • Performance: Antje Pfundter, Stefan Kolosko, Philipp van der Heijden
  • Musik: Sven Kacirek
  • Raum: Johanna Fritz
  • Dramaturgische Beratung: Anne Kersting
  • Recherche: Andre Schallenberg
  • Produktion: Jana Lüthje

ICH WEISS GAR NICHT ist eine Produktion von TEXT+TANZ in Koproduktion mit Kampnagel. Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg. Mit Unterstützung von Hamburgischen Kulturstiftung.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de