Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

YOUNGSTAR Fest 2011, Kunstwerk Hamburg e.V.:
Choreografischer Baukasten

 
  • Fr, 06.05.2011 24H
    Kampnagel – K32

Workshop (Fr) 06.05. / 14:30–18:30 für Tänzer und Choreografen Workshop (Fr) 13.05. / 14:30–18:30 offen für alle InteressiertenDer CHOREOGRAFISCHE BAUKASTEN ist eine an der Universität Hamburg entwickelte, an zeitgenössischer choreografischer Praxis orientierte „Werkzeugkiste“ für Choreografen, Tänzer und Lehrer. Er liefert Module zu den Themen Bewegungsgenerierung, Formgebung, Komposition, Dramaturgie und Formen der Zusammenarbeit sowie Werkzeuge für die choreografische Praxis. Diese Workshops führen in den choreografischen Baukasten ein.Der Choreografische Baukasten wurde an der Universität Hamburg entwickelt: Gabriele Klein ist Soziologin und Tanzwissenschaftlerin, Leiterin des Studiengangs Performance Studies der Universität Hamburg. Gitta Barthel ist Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am FB Bewegungswissenschaft, Universität Hamburg. Esther Wagner, M.A. ist Theaterwissenschaftlerin und Dramaturgin, war von 2008-2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Choreografischer Baukasten“ // Gefördert vom BMBF. In Kooperation mit K3 / Tanzplan hamburg.Teilnahme kostenlos // Anmeldung für beide Workshops: Gitta Barthel: gitta.barthel@uni-hamburg.de***************************************************************DAS JUNGE INTERNATIONALE FESTIVAL 29.04.– 15.05.2011Das YoungStar Fest ist ein Festival der Künste von Jugendlichen für Jugendliche. Internationale Künstler der Sparten Theater, Tanz, Performance, bildende Kunst und Musik haben mit Jugendlichen aus ganz Hamburg zusammen gearbeitet und präsentieren zwei Wochen lang ihre spannenden Ergebnisse.Das YoungStar Fest ist eine Produktion von Kunstwerk e.V. und Kampnagel, gefördert von der Behörde für Kultur und Medien.



Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de