Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Alles wunderbar? Anfang vom Ende der Kunst

 
  • © Frederik Röh
  • Di, 22.03.2011 24H
    Kampnagel – KMH

Beginn: 19:30 // Ort: kmh // Eintritt freiEs diskutieren Amelie Deuflhard, Intendantin auf Kampnagel, Prof. Christian Hahn, Professor für Malerei, HAW Hamburg, Fakultät Design, Medien und Information, Dr. Michael Just, leitender Oberschulrat der BSB, Ulrich Mumm, Kunstpädagoge und Schulleiter des Gymnasiums Allee und Prof. Dr. Karl-Josef Pazzini von der Universität Hamburg. Es moderiert die Journalistin Sabine Rheinhold.Die Pläne der Hamburger Schulbehörde, den Unterricht in den Fächern Bildende Kunst und Theater in den vorgesehenen Stundentafeln weitgehend in den Wahlpflichtbereich zu verschieben, haben einen allgemeinen Aufschrei provoziert. „Anfang vom Ende der Kunst“ titelte das Hamburger Abendblatt und zitierte damit Wim Wenders, Professor für Film an der HfBK. Nach Ablehnung des Vorschlags durch die BSB wurde die Entscheidung vertagt. Umso wichtiger ist es, jetzt vor dieser Entscheidung zu klären: Warum brauchen Heranwachsende Unterricht in den Fächern Kunst, Musik und Darstellendes Spiel und wie viel? Warum braucht Hamburg Kinder, die in diesen Fächern unterrichtet wurden? Und welche Folgen hätten die geplanten Maßnahmen für den Medienstandort Hamburg? Die geladenen Experten aus den Bereichen Kultur und Bildung werden die drängenden Fragen zu einem Thema diskutieren, das die kulturelle Basis unserer Gesellschaft betrifft.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de