Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

SIMPLE LIFE FESTIVAL 2010:
VARIATIONS ANTIGONE – ALS KIND SPIELT MAN STERBEN

 
  • © Cie Creation Ephemere
  • © Cie Creation Ephemere
  • © Cie Creation Ephemere
  • © Cie Creation Ephemere
  • Do, 18.11.2010 24H
    Kampnagel – K1

Sprache: Französisch mit deutschen UntertitelnDie französische Ausnahmegruppe Création Ephémère nähert sich mit ihrer neuesten Produktion dem Mythos der Antigone an. Die geistig beeinträchtigten Schauspieler gehen der Frage nach: Ist es möglich, seinem Schicksal zu entrinnen? Den Grundmustern, die von Kind an in einem angelegt zu sein scheinen? Die Compagnie Création Ephémère unter der künstlerischen Leitung von Philippe Flahaut wurde 1986 gegründet. Seit 1991 integriert sie das ihr angeschlossene Centre d’Art Dramatique pour comédiens différents (CAD, Theaterakademie für außergewöhnliche Schauspieler) in ihre Arbeiten. Das CAD versteht sich als Kernstück der Arbeit der Compagnie, führt sie zu einer engen Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Theaterautoren wie Eugène Durif und Michel Genniaux und zu Gastspielen in ganz Frankreich und im Ausland.[TEXT] Eugène Durif [REGIE, BÜHNE] Philippe Flahaut [MIT] Florence Hugot, Cécile Flahaut, Jean Pierre Escalle, Vincent Pérez, Bruno Carlini, Lilian Hugonet, Kévin Pérez, Serge Roussel, Christine Soret, Michel Genniaux, Vincent Dubus GESANG Marie des Neiges Flahaut[PIANO] Marie Gélis*********************************SIMPLE LIFE FESTIVALDAS LEBEN IST ZU SCHÖN, UM EINFACH ZU SEIN12. – 21.11.2010Die zweite Ausgabe des SIMPLE LIFE FESTIVALS zeigt internationale Theater- und Tanzstücke, die von Menschen in besonderen Lebenssituationen erzählen. Mit dem Blick auf das Leben in der gesellschaftlichen Peripherie fokussieren die Stücke auf die Biografien der jeweiligen Protagonisten und greifen alltägliche aber auch ungewöhnliche Themen auf, wie das Leben in einem nicht der Norm entsprechenden Körper, Armut oder gesellschaftliche Isolation. KONZEPT & IDEE: kontext kulturproduktionen Jutta Schubert, Angela Müller-Giannetti.Das SIMPLE LIFE FESTIVAL ist ein Projekt von EUCREA e.V. in Kooperation mit Kampnagel. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes und Aktion Mensch.1€ TICKETS:Wir möchten auch Menschen mit kleinem Geldbeutel den Besuch des SIMPLE LIFE FESTIVALS ermöglichen. Unterstützen Sie uns dabei, indem Sie auf Ihr Ticket einen Aufpreis von 8€ zahlen. Schon zwei Besucher ermöglichen so den Theaterabend eines anderen. Hartz IV-Empfänger bekommen die Möglichkeit, alle Vorstellungen zum Eintrittspreis von 1€ zu besuchen. Karten gibt es an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de