Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

SIMPLE LIFE FESTIVAL 2010, Lola Arias:
That enemy within

 
  • © Lola Arias
  • Fr, 12.11.2010 24H [Premiere]
    Kampnagel – K1

Dauer: ca. 70minI fought with my twin, that enemy within, ‘til both of us fell by the way. (Bob Dylan)Esther Becker, Schauspielerin, und Anna Becker, Regisseurin, sind eineiige Zwillinge. Ausgehend von den persönlichen Erfahrungen der beiden, von Zwillingsberichten und -studien, hat die junge argentinische Autorin und Regisseurin Lola Arias dieses Stück entwickelt. Als nicht endendes Lied, als Liebesbrief an das Alter Ego, als Manifest zweier Stimmen, die persönliche Erfahrungen, politische Gedanken, Ängste, unvollendete Ideen und wissenschaftliche Ergebnisse miteinander teilen, reflektiert dieser Monolog in Stereo, wie wir unsere Identität im Spiegel des Anderen aufbauen. Die Arbeiten von Lola Arias, deren Produktion MY LIFE AFTER schon beim Sommerfestival 2009 auf Kampnagel zu sehen war, spielen mit dem Grenzbereich von Realität und Fiktion.[KONZEPT] Lola Arias, Anna K. Becker, Esther Becker[REGIE UND TEXT] Lola Arias[MIT] Esther Becker, Anna Becker [REGIEASSISTENZ, PRODUKTIONSLEITUNG] Jana Burbach[BÜHNE] Dominic Huber [MUSIK] Ulises ContiTHAT ENEMY WITHIN ist eine Produktion des HAU in Koproduktion mit dem Festival Theaterformen Hannover/ Braunschweig, dem Staatstheater Braunschweig, Kaserne Basel und Brut Wien. Mit Unterstützung des FA BS/BL Tanz und Theater Kultur. kulturelles.bl. *********************************SIMPLE LIFE FESTIVALDAS LEBEN IST ZU SCHÖN, UM EINFACH ZU SEIN12. – 21.11.2010Die zweite Ausgabe des SIMPLE LIFE FESTIVALS zeigt internationale Theater- und Tanzstücke, die von Menschen in besonderen Lebenssituationen erzählen. Mit dem Blick auf das Leben in der gesellschaftlichen Peripherie fokussieren die Stücke auf die Biografien der jeweiligen Protagonisten und greifen alltägliche aber auch ungewöhnliche Themen auf, wie das Leben in einem nicht der Norm entsprechenden Körper, Armut oder gesellschaftliche Isolation. KONZEPT & IDEE: kontext kulturproduktionen Jutta Schubert, Angela Müller-Giannetti.Das SIMPLE LIFE FESTIVAL ist ein Projekt von EUCREA e.V. in Kooperation mit Kampnagel. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes und Aktion Mensch.1€ TICKETS:Wir möchten auch Menschen mit kleinem Geldbeutel den Besuch des SIMPLE LIFE FESTIVALS ermöglichen. Unterstützen Sie uns dabei, indem Sie auf Ihr Ticket einen Aufpreis von 8€ zahlen. Schon zwei Besucher ermöglichen so den Theaterabend eines anderen. Hartz IV-Empfänger bekommen die Möglichkeit, alle Vorstellungen zum Eintrittspreis von 1€ zu besuchen. Karten gibt es an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de