Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Liebe Besucher:innen, bis Ende Dezember finden keine Veranstaltungen statt. Wir informieren Sie auf der Webseite über mögliche Verschiebungen und per Email über das Prozedere für die Ticket-Rückerstattungen.

Zurück zur Übersicht

Kampnagel Führung

 
  • So, 03.10.2010 24H
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Beginn: 11:00 | Dauer: 90 Min.1981 wurden die Produktionsanlagen der Fabrik Kampnagel stillgelegt und Künstler übernahmen das weitläufige Gelände. In den vergangenen 30 Jahren entstanden in den Hallen der ehemaligen Kranfabrik Bühnen, die inzwischen zu Deutschlands größter freien Spiel- und Produktionsstätte Kampnagel gehören. Frieder Bars, der fast sein halbes Berufsleben Technischer Leiter auf Kampnagel war, führt regelmäßig durch die Hallen und schlägt auf der Tour einen anekdotenreichen Bogen vom Beginn der Maschinenfabrik Nagel und Kaemp 1865 bis heute. Er weiß viel zu erzählen aus Geschichte und Gegenwart und erklärt vor allem, wie der Theaterbetrieb an diesem ungewöhnlichen Ort entstanden ist und wie er heute funktioniert – in vielerlei Hinsicht ganz anders als an „normalen“ Spielstätten.Frieder Bars sagt augenzwinkernd, seine Kampnagel-Führungen würden ein bisschen Zeit, möglichst einen Zettel mit Fragen und wenn es geht sogar etwas Verpflegung erfordern, denn „Immer mal wieder geht jemand verloren, denn Kampnagel ist hinter den Kulissen verwinkelt und verwirrend zugleich.“


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de