Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

anbb feat. Blixa Bargeld und Alva Noto im Konzert

 
  • Mo, 23.08.2010 24H
    Kampnagel – K6

Beginn: 21.00 Uhr // VVK 20,50€ bzw. AK 24,50€Da haben sich zwei gefunden! Video- und überhaupt Gesamtkünstler Alva Noto und Blixa Bargeld, Sänger der Einstürzenden Neubauten. Der eine, Alva Noto (alias Carsten Nicolai, Jg. 1965) – arbeitet an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. Ein Thema seiner audiovisuellen Arbeiten sind selbst generierende Prozesse – „als Reaktion auf den Anspruch, dass alles planbar sei.“ Die Musik, die in seinem kybernetischen Laboratorium entsteht, ist ein rizomatisches Geflecht aus dräuenden Subbässen, minimalen Beat-Gerüsten, synthetischen Glockenklängen, Klangflächen und Atmos¬phären. Auf diesen maschinengeborenenen Ablagerungen, gießt der andere seine Stimme, seine Sprachkraft aus: Blixa Bargeld, Jg. 1959, Sänger, Poet und lebendes Monument der deutschen musikalischen Avantgarde, ist der zungenredende Dschinn in diesem Spiel. Unruhig raunend und knarzend wie zu besten „Haus der Lüge“-Zeiten. „Ich schreibe nicht, ich schreie!“ heißt es in dem anbb-Song „Ret Marut Handshake“, eine Hommage an den geheimnisumwitterten Schriftsteller B. Traven, der während der Münchner Räterepublik unter dem Pseudonym „Ret Marut“ eine anarchistische Zeitschrift herausgab. Eine „Kombination aus Abstraktion und Improvisation“ nennen anbb ihr Amalgam. Oder wie Blixa Bargeld es sagt: Zurück zur Unmittelbarkeit des Punk und vorwärts in ein hochartifizielles Gesamtkunstwerk: anbb katapultieren den verschwenderischen Zorn der frühen Neubauten in ein kristallines elektronisches Zeitalter. Aufregend.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de