Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Projektvorhaben der Trinkwasserinitiative

 
  • Sa, 14.08.2010 24H
    Kampnagel Internationales Zentrum für schönere Künste

Beginn der Projektvorstellung: 19.00 Uhr // freier EintrittTrinkwasserknappheit ist eines der größten sozialen Probleme des 21. Jahrhunderts. Für Viva con Agua ist diese Tatsache grundlegende Motivation zum Handeln - zur Verwirklichung von Projekten, um Menschen in Entwicklungsländern einen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Seit fünf Jahren realisiert die Hamburger Initiative vor allem durch Kulturevents und innovative Fundraising-Ideen Trinkwasserprojekte in allen Kontinenten. Durch das Engagement von Viva con Agua haben sich die Lebensbedingungen von über 50.000 Menschen weltweit nachhaltig verbessert! Beim Sommerfestival wird das neue Viva con Agua Qellwasser erhältlich sein. Das Modell sieht ausschließlich Kooperationen mit regionalen Wasserabfüllern vor, um kurze Transportwege zu gewährleisten. Viva con Agua nutzt vorrangig Glas-Mehrwegflaschen und plant für den „Unterwegskonsum“ schnellstmöglich von der PET-Flasche auf Biokunststoffe umzustellen. Alle Einnahmen aus dem Verkauf fließen in langfristige Trinkwasserprojekte von Viva con Agua. Am Samstag, den 14. August um 19 Uhr stellt Viva con Agua aktuelle Projektvorhaben im Festivalzentrum bei freiem Eintritt vor.


Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de