Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

+++ WIR SIND VIELE! +++ Ab sofort können neben Institutionen auch Privatpersonen gegen rechte Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene unterzeichnen! -> unter www.dievielen.de

Zurück zur Übersicht

Hofesh Shechter:
Political Mother

 
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © SIMONA BOCCEDI
  • © SIMONA BOCCEDI
  • © GABRIELE ZUCCA
  • © SIMONA BOCCEDI
  • Do, 12.08.2010 24H
    Kampnagel – K6

Hochenergetischen Tanz und kraftvolle Live-Musik lässt der gebürtige Israeli Hofesh Shechter in seinen Stücken aufeinander treffen. Das Ergebnis sind intensive und atmosphärisch dichte Gesamtkunstwerke, die durch präzise Gruppenchoreografien, ins Ohr gehendem Sound und raumgreifende Bilder bestechen. 2008 gastierte er bereits mit dem prämierten Doppelabend UPRISING/IN YOUR ROOMS beim Sommerfestival und „lud die Atmosphäre mit Hochspannung auf.“ Nun zeigt er mit POLITICAL MOTHER seine neueste Kreation: ein abendfüllendes Stück für elf Tänzer und acht Musiker, ein verwirrendes Puzzle aus traurigen, amüsanten und schockierenden Szenen, eine surreale Bilder-Kette von zwischenmenschlichen Begegnungen. Dabei treibt der Percussion-Rhythmus die Interpreten zu immer schnelleren Bewegungen an und verwandelt die Bühne in einen virtuosen Tanz-Kessel. Choreograf, Tänzer, Komponist und Musiker: Hofesh Shechter, ausgebildet in Tel Aviv und mehrere Jahre Ensemblemitglied der Batsheva Dance Kompanie, zählt unbestritten zu den Shooting-Stars der internationalen Choreografen-Landschaft. Bereits mit seiner dritten Gruppenarbeit, UPRISING/IN YOUR ROOMS gelang ihm der internationale Durchbruch. Seither tourt er auf sämtlichen renommierten Tanzfestivals weltweit und zählt zu den wichtigsten Choreografen seiner Generation.

„Hofesh Shechter. It’s a name to remember“. New York Times

[Choreografie und Musik] Hofesh Shechter [Mit] Leon Baugh, Malva Berthelot, Winifried Burnet-Smith, Chien-Ming Chang, Katherine Cowie, Christopher Evans, Bruno Karim Guillore, Philip Hulford, Jason Jacobs, Sita Ostheimer, Hannah Shepherd [Musiker] Joseph Ashwin, Yaron Engler, Joel Harris, Edward Hoare, Norman Jankowski, James Keane, Vincenzo Lamagna, Andrew Maddick [Understudies] Laura de Vos und Yeji Kim [Lichtdesign] Lee Curran [Kostüme] Merle Hensel [Sounddesign] Anthony Birch [Musikalische Mitarbeit] Nell Catchpole

POLITICAL MOTHER ist ein Auftragswerk von Brighton Dome und Festival, Sadler’s Wells und Movimentos – Festwochen der Autostadt in Wolfsburg. Koproduktion von Biennale de la Danse de Lyon, Théâtre de la Ville Paris, Romaeurope und Mercat de les Flors Barcelona. Produziert in Kollaboration mit Theatre Royal Plymouth und mit Unterstützung von DanceXchange Birmingham. The score wurde in Kollaboration mit der Guildhall School of Music & Drama und barbicanbite09 kreiert. Hofesh Shechter Company wird unterstützt vom Arts Council England und ist Resident Company am Brighton Dome.Mit besonderer Unterstützung des British Council.

Preis: 36-17 Euro (12-8 Euro erm.)



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de