Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Life and Times - Episode One

 
  • © Reinhard Werner
  • © Reinhard Werner
  • © Reinhard Werner
  • © Reinhard Werner
  • © Reinhard Werner
  • © Nature Theater
  • © Nature Theater
  • Do, 12.08.2010 24H
    Kampnagel – K2

Beginn: Do-12.08. /21:00, weitere Vorstellungen /20:00 // Dauer: 210 Min. // in englischer Sprache mit dt. ÜbertitelnPreis: 22€ (10€ erm.)Das Leben ein Musical. LIFE AND TIMES - EPISODE ONE erzählt die ersten Jahre aus dem Leben von Kristin Worall mit Countrymusik, rhythmischer Sportgymnastik und den Stimmen von sechs wunder¬baren New Yorker Darstellern. Nature Theater of Oklahoma verbinden ihre Liebe zu Konzeptkunst in ihrem jüngsten Genie-Streich mit eingängigen Musicalmelodien zu einem außergewöhnlichen Epos über ein gewöhnliches Leben. Scheinbar banale Geschichten aus der Kindheit einer amerikanischen Mittelschichts-Biografie werden mit Cello, Klavier, Querflöte, Ukelule und Xylophon zu einem universellen Erinnerungsraum, in dem man sich mit seinen eigenen Geschichten, Bildern, Freuden, Hoffnungen und Peinlichkeiten wieder findet. Vor zwei Jahren produzierte das Sommerfestival die Uraufführung von Nature Theater of Oklahomas ROMEO AND JULIET. Das Stück gewann nicht nur den begehrten Montblanc-Preis der Salzburger Festspiele, sondern sorgte auch für eine weltweite Tour und Titelgeschichten im internationalen Feuilleton. Das Regie-Duo Kelly Copper und Pavol Liska gehört inzwischen zu den international gefragtesten Theaterkünstlern. Die erste Version ihres Musicals LIFE AND TIMES, die sie zusammen mit dem Burgtheater produziert haben, wurde zum Berliner Theatertreffen 2010 eingeladen. In Hamburg ist nun erstmals die Fassung mit den New Yorker Darstellern zu sehen.„Ein Katalog fremder Erinnerungen stimuliert das persönliche Gedächtnis, aus dessen Dunkel sich plötzlich eine Bilderflut löst. Eingelullt vom Klangteppich, reisen wir so zurück zum Besten, was wir haben: ursprüngliche Emotionen“. [Neue Zürcher Zeitung] [Konzept und Regie] Pavol Liska, Kelly Copper [Text] nach einem Telefongespräch mit Kristin Worrall[Originalmusik] Robert M. Johanson [Design] Peter Nigrini [Mit] Ilan Bachrach, Gabel Eiben, Anne Gridley, Matthew Korahais, Julie LaMendola, Alison Weisgall [Musiker] Daniel Gower, Robert M. Johanson, Kristin Worrall [Prompter] Elisabeth Conner [Dramaturgie] Florian Malzacher[Produktionsmanagement] Kelly Shaffer[Soundtechnik] Mark Kleinfelder LIFE AND TIMES – EPISODE ONE (New York Version) ist eine Produktion von Nature Theater of Oklahoma und Burgtheater Wien in Koproduktion mit Internationales Sommerfestival Hamburg, Kaaitheater Brüssel, Théâtre de la Ville Paris, De Internationale Keuze van de Rotterdamse Schouwburg und dem Wexner Center for the Arts at The Ohio State University. Mit Unterstützung von The MAP Fund, einem Programm von Creative Capital, unterstützt von der Rockefeller Foundation.



Zurück zur Übersicht nach Oben
scripts/archiv/archiv.php

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de