Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

LIVE ART FESTIVAL 2010
chicks on speed:

Girl Monster #10: Girl Monsters coming out of the cage

 
  • © LOE
  • Sa, 22.05.2010 24H
    Kampnagel – KMH

Die letzte Girl Monster Veranstaltung in dieser Spielzeit lässt die Katzen aus dem Sack: Für das Warm-Up sorgt Djana Covic mit einem Auszug aus der Performance „Hating in different contexts“ von Dolce und Afghaner. Sie praktiziert Hass-Yoga und lädt alle Besucher ein, es ihr gleich zu tun. „Hate is the new love!“ Fahim Amir lehrt und forscht als Kulturwissenschaftler an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Gemeinsam mit Djana Covic ist er das Performance-Duo Dolce und Afghaner. Für Girl Monster hält er die Lecture „Donna Haraways Politische Menagerie“. Die estnische Choreografin und Performerin Krõõt Juurak hat in ihren Arbeiten mitunter das Verhältnis von Tieren und Künstlern erforscht. Anlässlich dieses Projektes trifft sie auf die Hamburger Künstlerin Corinna Korth. Diese nimmt seit einigen Jahren die Rolle eines Mischwesens aus Wolf und Mensch ein und versucht, das Leben eines solchen Hybrides in der Auseinandersetzung mit Zivilisation und Wildnis nachzuvollziehen. Endgültig werden die Ketten von den Lesbians on Ecstasy gesprengt. Die Kanadierinnen sind endlich wieder live zu erleben. Ihre Konzerte sind unzähmbare Energie – und tierisch gut!


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de