Theater, Performance und Tanz in Hamburg - Kampnagel

Zurück zur Übersicht

Woyzeck

 
  • © Daniel Schlegel
  • © Daniel Schlegel
  • Sa, 08.05.2010 24H [Premiere]
    Kampnagel – P1

„Was ist der Mensch? Staub Sand Dreck.“ – „Ja wohl.“[Mit] Julia Goldberg, Sebastian Moske, Gael Roth, Jan-Friedrich Schaper, Lukas Vögler, Julia von Doege[Regie] Ivna Zic [Bühne] Martina Mahlknecht [Kostüm] Gesa Koepe [Dramaturgie] Parvati Vasanta [Musik] Lea Letze [Fragment] Georg Büchner [Licht] Rosa Wernecke[Chorleitung] Friederike SchubertWOYZECK ist eine Veranstaltung im Rahmen der Studienprojekte III der Theaterakademie Hamburg mit dem Titel DAS BEKLEMMENDE IST NICHT, DASS WIR AUS DEN RÄUMEN GEWORFEN WURDEN, SONDERN DASS WIR UNS SO ALLEIN FÜHLEN.Der Titel ist eine Referenz an Einar Schleef, den ungefragten Schirmherr für die Studienprojekte III der Hamburger Theaterakademie. Schleef, der über drei Jahrzehnte als Autor, Regisseur, Maler und Bühnenbildner die deutschsprachige Theater- und Literaturszene überraschte, überforderte und nachhaltig veränderte, ist der Bezugspunkt für die jungen Regisseurinnen und Regisseure.Von und mit Studienprojekt der Theaterakademie Hamburg, Hochschule für Musik und Theater in Kooperation mit der Bühnenraumklasse der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg, den Fachbereichen Gestaltung/Kostümdesign und Medientechnik der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Kampnagel Hamburg und dem Thalia Theater.Herzlichen Dank an Dirk Hermeyer, Christiane Pohle, Malte Ubenauf, Andrea Tietz, Doro Ratzel, Raimund Bauer, Constanze Schuster, Thalia Theater, Deutsches Schauspielhaus, Kampnagel Hamburg, Schauspielstudio Frese.Tagesticket inkl. WUND.ES.HEIM.INNEN/NACHT – EIN PROJEKT und PHILOKTET MEIN HASS GEHÖRT MIR: 17€ / 8€ erm.


Zurück zur Übersicht nach Oben

Kartentelefon +49 40 270 949-49
tickets@kampnagel.de

Hinweis zum Datenschutz

Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich essentielle Cookies. Mehr zu den erhobenen Daten und eingebundenen Diensten Dritter können Sie unseren Datenschutzbestimmungen entnehmen.